Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wenn ich Systemsteuerung/Software anklicke, finde ich dort

Wenn ich Systemsteuerung/Software anklicke, finde ich dort außer meinen normalen Programmen sage und schreibe   97 (!!!) Windows-Updates. Brauche ich die wirklich alle? Ich habe nämlich den Verdacht, daß alle diese Updates meine Festplatte verstopfen. Auf meinem Bildschirm erscheint immer öfter die Meldund 'zu wenig Speicherplatz'. Dabei sind all meine kompliziertern PC-Spiele auf einer Zweit-Festplatte abgelegt. Die
Haupt-Festplatte enthält nur das Betriebssystem und eigene Dokumente. Mangel an Speicherplatz dürfte es unter diesen Umständen doch eigentlich nicht geben, oder? Kann ich all die Updates rausschmeißen, ohne die Funktion des Betriebssystems zu gefährden?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. ()



Antworten zu Windows XP: Wenn ich Systemsteuerung/Software anklicke, finde ich dort:

Läuft system stabil? wenn ja,kann man diese ordner löschen,nur ist dann ein deinstalieren nicht mehr möglich.


« Win XP: FestplattenunterteilungenWin XP: Langer Systemstart(XP-Home) wahrscheinlich verursacht nach Installation USB... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...