Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Alle Festplatten sichern - wie kann ich das am besten anstellen?

Hallo,

ich habe momentan folgende Festplatten:

250 GB (intern, Systemplatte, SATA2)
250 GB (intern, IDE)
120 GB (intern, IDE)
80 GB (intern, SATA1)
120 GB (extern, IDE)

Gibt es eine Möglichkeit, regelmäßig (ca. jede Woche, oder alle zwei Wochen) alle Festplatten mit komprimierten Images zu sichern - so dass eine Festplatte die Images von allen anderen Festplatten hat? (die Image-Platte wird dann natürlich nicht gesichert).
Wieviel Platz würden die Images benötigen?

Am besten natürlich so automatisiert wie möglich.

Mit freundlichen Grüßen



Antworten zu Win XP: Alle Festplatten sichern - wie kann ich das am besten anstellen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Paragon Festplattenmanger 2009!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

klar mit Image-Programmen.

Musst dir mal einen Plan überlegen, welche Platte die ganzen Images aufnehmen soll. Von einer überkreuzten Sicherungsstrategie halte ich nichts.

Ich steuere meine Image-Sicherung per Batch-Script.
Anstarten --> gehen --> nach 3-3 Stunden wieder kommen --> fertig ;)

Achim, welches Programm nutzt du dafür, und wie sieht deine Batchdatei aus?

Werden die Images auch stark komprimiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau dir mal das an:
http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm

Es wird komprimiert, ab wie stark kann ich dir nicht sagen. Kommt auch die Dateien drauf an die auf der Platte sind, ob die sich überhaupt noch komprimieren lassen. JPG, mpg usw. sind ja bereits komprimiert.

 

du musst mal das  -northon ghost- suchen damit gehts sehr gut.aber 250 gb komprimiert er auf ca 20 gb.

mehr ist leider nicht drin
 

« Letzte Änderung: 31.01.09, 15:19:20 von DarkBlackrain »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
aber 250 gb komprimiert er auf ca 20 gb. 

lol^^, aber nicht wenn auf der Platte 200 GB belegt sind.

dann ist ja perfekt ;D

Also mit Drive SnapShot eine 20GB große Partition mit ca 9,5GB belegt ist in 6min auf externer USB-Platte gesichert!
Größe der Sicherung 3,8GB
 

An Knut aus Berlin:Hört sich gut an - das norton ghost komprimiert bei 5 gb belegt - egal wie groß die partition ist auf ca.700 mb. ist ja fast das gleiche noton ghost ist nicht einfach zu bekommen.dann empfehle ich auch das Drive SnapShot

Ich kenne Norton Ghost! ;)

 

Zitat
ist nicht einfach zu bekommen


Wieso? - Ist doch ganz einfach! - ich hoffe du meinst nicht illegal?

« Windows XP: Fehlermeldung -Explorer.exeKann Internet Explorer nicht installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...