Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Dateien verschicken!

Möchte eine sehr große PDF-Datei,als Email verschicken.
Ich muss sie daher in eine Zip-Datei umwandeln.
Was muss ich da alles machen,das es klappt!



Antworten zu Win XP: Dateien verschicken!:

Vor allen Dingen so etwas:
http://faq.gmx.de/fachchinesisch/4.html
Das variiert natürlich auch von Anbieter zu Anbieter.
Vorher mal fragen, welche Größen verschickt und auch empfangen werden können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die Datei wirklich sehr sehr groß ist, sollte man sich nicht scheuen, diese auf einen Server "zwischen zu lagern". Das kann auch Rapidshare sein.
Denn ursprünglich wurde das eben genau dafür gemacht!!!!!

Carpenter

Wenn dich der Name Rapidshare stört, dann suche nach Filehoster, Free-Filehosting usw.
Eigentlich egal.
Kann auch webload.to oder uploaded.to oder sonstwie heißen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Möglich ist auch, die Dateien in mehrere kleine Teile zu packen um die Grenzen bei E-Mailpostfächern zu umgehen (Größe pro Mail). Insgesamt darfs natürlich nicht größer sein als das Mailpostfach erlaubt.

« Dell hat ne DelleWin XP: Card Space? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...