Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Desktop-Anzeige steht auf dem Kopf

Ich habe einen Laptop, auf dem ich die fn-, Alt-Taste und das 'L' drücken wollte, um ein ♥ einzutippen. [love] Dabei muss ich auf eine oder mehrere Tasten abgerutscht sein. Jetzt ist die gesamte Dektopanzeige verkehrtherum; sprich Auf dem Kopf. :P Auch die Maus muss nun spieglverkehrt bewegt werden. >:( Wie kann ich alles wieder normal bekommen?  ???
Zweites Problem: Nachdem ich auf eine andere Taste drückte, ist die Schrift sehr klein geworden. :o Wie bekomme ich sie wieder größer? ???


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Desktop-Anzeige steht auf dem Kopf:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Kopfstand:
Alt + Pfeil-Tasten (rauf, runter, rechts, links - einfach ausprobieren!)
Strg(Fn) und Pfeiltasten bzw. Strg(Fn) + Alt + Pfeiltasten
Auch Strg(Fn) + Shift + 9 (9 für 90°)
Auch über die Graka direkt möglich, je nach Typ.

Schriftgröße:
Strg(Fn) und - (Minus)

C.

 

Vielen Dank! Keine Ahnung wie das passieren konnte aber der Tipp hat mir weiter geholfen. Hätte sonst keine Ahnung gehabt wie das passieren konnte. Vielen Dank!!


« Puffer wird gefülltCreateRenderGraph Error »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...