Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Passwortgeschützte XP-Dateien unter Vista öffnen

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo Leute,

ich habe ein Problem. Meine Freundin hat auf ihrem Rechner den Sasser-Wurm (Trojaner). Rechner lässt sich nicht mehr booten (auch nicht mit CD bzw. im abgesicherten Modus). Nun habe ich ihre beiden Festplatten zwecks Datensicherung an meinen Vista-Rechner geschraubt. D: war kein Problem. Aber die Windows-FP ist passwortgeschützt. Ich kann sie über den Arbeitsplatz öffnen, kann sogar in die einzelnen Ordner gehen, aber keine Bilder und Texte öffnen. Das Passwort für ihren Windows-Login kenne ich. Leider weiß ich nicht, wo ich das eingeben muss, um zum Beispiel den gesamten Ordner "Eigene Dateien" freizugeben. Vielleicht kann mir ja jemand helfen?!

Vielen Dank im Voraus!



Antworten zu Win XP: Passwortgeschützte XP-Dateien unter Vista öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

...Rechner lässt sich nicht mehr booten (auch nicht mit CD ...

hier liegt der Fehler wohl an einer falschen Booteinstellung im BIOS.
Ansonsten mal die Fehlermeldung oder den genauen Auflauf.

Rechte übernehmen:
http://support.microsoft.com/kb/308421/de
 

Also gebooted wird ja Vista und nicht XP (so solls ja auch sein). Die XP-Platte ist auf Single und per IDE-Controller angeschlossen, Meine Vista-Platte läuft über S-ATA, also muss ich ja eigentlich nix slaven oder mastern, richtig?
Fehlermeldung lautet wie folgt:

Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner! Klicken Sie auf "Fortsetzen" um Zugriff auf diesen Ordner zu erhalten.

Dann komm ich in die Benutzerkontensteuerung und Sicherheit bearbeiten, dann wieder ne Meldung:

Der Zugriff auf diesen Ordner wurde verweigert. Sie müssen die Registrierkarte Sicherheit verwenden, um Zugriff auf diesen Ordner zu erhalten.

Da kann ich dann Rechte für "Jeder" vergeben und komme zumindest in den Ordner. Bei Dateien funktioniert das allerdings nicht. Keine Ahnung, warum! (Bei den Ordnern muss ich ja auch kein PW eingeben, nur die Rechte verändern. An und für sich müsste ich doch einfach nur irgendwo den Windows-Login von XP nebst Passwort eingeben,um auf die Dateien zugreifen zu können oder nicht? Aber ich weiß nicht wo und wie :-/
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du musst die Rechte von Eigene Dateien nach unten "vererben".
Berechtigung: Jeder auf Vollzugriff


« Windows 2000: w-lan adater tenda w311u installieren ?Win XP: Ich habe keinen Sound mehr? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...