Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Software Migration

Hallo,

seit ein paar Tagen ist bei mir der Wurm drin. Morgends stürzt Windows während des Landens der automatisch geladenen Programme mindestens 3-4 mal ab bevor ich ihn dann (bisher zumindest) mit viel Geduld, zahlreichen CheckDisk's und - in einem Falle der Wiederherstellung einer Systemdatei via Knoppix - irgendwie doch zu Laufen bekomme. Dann läuft er problemlos bis weit in die Nacht. Erst am nächsten Morgen tauchen die Probleme wieder auf.

Da ich keine Win XP-CD habe sondern nur eine Wiederherstellungs-CD (System war vorinstalliert), kann ich keine Drüberinstallation oder reparaturinstallation ausprobieren.

Ich werde das System neu aufsetzen müssen.
Leider gint es ein Problem bei zwei Programmen, die ich dringend benötige. Im Falle von Corel Draw 11 ist die CD defekt und im Falle von Paint Shop Pro 9 kann ich gar keine Installations-CD mehr finden.
Beide Programme benötige ich aber nach dem Neuaufsetzen wieder.

Ich habe mir daher eine zweite Festplatte gekauf auf die ich die alte Platte spiegeln will. Dann will ich die Wiederherstellungs-CD über die neue Platte laufen lassen, die alle Programme löschen wird und den ursprünglichen Zustand bei Kauf wiederherstellen wird.

Im Falle von Corel Draw ind Paint Shop Pro muß ich dann die Daten inklusive Registrierungsschlüssel irgendwie migrieren. Es handelt sich ja um das gleiche Windows und den gleichen Rechner. Nur die Festplatte ist neu.

Gibt es irgendein Tool in den Tiefen des Internets, das mir diese Aufgabe erleichtert?

Vielen Dank und schöne Grüße
Holger



Antworten zu Software Migration:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da Du die software sicher legal erworben hast,wäre kontakt zu den herstellern mit den kaufbelegen sicher hilfreich,oder? dort könnte man Dir sicher eine neue cd geben.Bitte auch beachten,unter welchen bedingungen ein umzug von einer platte zur anderen zu bewerkstelligen ist.die genanten produkte sind da etwas trickreich.

Ohne saubere grundinstalation wird das vorhaben nix.Aus der OEm cd könnte man durch reintigration des SP2 eine vollversion machen,die dann für die weitere verwendung herhalten muß.

Die ganz stundenlange Rumspielerei und "Migration" die vermutlich dann in die Hose geht bringt nichts. Ebenso der von meinem Vorredner vorgeschlagene Kontakt zum Hersteller da eine Erstz-CD von dieser Seite teurer werden dürfte als eine Volleversion OEM. Mit rund 50 Euro für beide SW bist Du dabei. Corel 12 OEM (voller Leistungsumfang) für 25 Euro

http://www.amazon.de/Corel-DRAW-Graphics-Suite-OEM/dp/B001CE3DF2

und die neueste Paintshop-Version für unter 20 Euro

http://www.softwarestar.de/shop/catalog/product_info.php?manufacturers_id=14=Corel&products_id=411&osCsid=i1n8nkls9e6rc2lvathig5kdq2

ersparen Dir künftigen Ärger und ermöglichen eine problemlose Installation.


« Win XP: Isass.exeWindows 7 Installationsproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...