Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: stürzt mein system dauernd ab bzw. friert ein

sers leibe leute ich hab jetzt seit knapp einem monat mein neuen laptop Toshiba Qosmio X500 10U

seit einigen tagen hab ich allerdings ein problem und zwar stürzt mein system dauernd ab bzw. friert ein und es geht garnichts mehr nurnoch Power drücken und warten bis aus is. >:(
Ich wei bisher nur das es irgendwas mit dem kernel power zutun hat das ganze sieht so aus

Kritisch   26.01.2010 21:37:02   Microsoft-Windows-Kernel-Power   41   (63)   Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.   ??? ??? ???

das ganze passierte in den letzten 5 tagen ca. 30 mal
ich bin schon das halbe internet durchgegangen hoff ihr könnt mir helfen danke schonmal im vorraus  :D
 
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 26.01.10, 23:00:08 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows 7: stürzt mein system dauernd ab bzw. friert ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal die Temps geprüft? Netzteil defekt?

temps und netzteilsind okey 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Win7 findet bei dir keinen Einsprungspunkt evtl.hervorgerufen durch unsachgemäßes Herunterfahren?

Systemwiederherstellungspunkt angelegt vorher? dann damit versuchen,oder eine Reperatur,Win7 bietet dazu einige Möglichkeiten.

Hallo!
Bei meinem Qosmio X500-111 waren auch die selben Freezes - täglich ca. 1x komplett eingefroren. Hab dann dass probiert:
http://www.toshiba-forum.de/qosmio-forum/1637-qosimo-x500-10v-friert-ein-und-nichts-geht-mehr-5.html

Zitat von Yamingo:
 

Zitat
1.) Systemsteuerung--> Gerätemanager--> USB-Controller

- bei allen USB Geräten unter Eigenschaften im Register Energieverwaltung Haken bei "Computer kann das Gerät ausschalten..." raus

2.) Systemsteuerung--> Energieoptionen--> Energiesparplaneinstellungen ändern--> Erweiterte Einstellungen ändern--> USB-Einstellungen--> Einstellungen für selektives USB-Energiesparen

 

Außerdem habe ich zuvor BIOS und alle Toshiba-Programme aktualisiert.
Zum Erfolg führte jedoch erst das Deaktivieren des selektiven USB- Energiesparens.

Mfg Matthias

« Fehlermeldung: Bluetooth stackserver Dienst konnte nicht gestartet werdenWin XP: sp3 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...