Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Runtime Error, dann Abschaltung

Mein Notebook schaltet sich immer wieder und unvermeidbar selbsttätig ab, es kommen zuvor in kurzer Folge mehrere Fehlermeldungen; die Abschaltung erfolgt aber zu schnell, als dass man sie komplett lesen könnte. Es taucht 'Microsoft Visual C++' drin auf und 'Runtime Error'. Lüfter sind frei, Viren-(Microsoft Security Essentials) und Malware-Programme (AdAware/Spybot) finden nichts auffälliges. Das Abschalten passiert völlig unvorhersehbar und ist nicht provozierbar, ich kann das an keinem Programm oder keiner Eingabe/Handlung festmachen.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.

Weitere Daten:
Medion Akoya MD96970
Intel Core 2 Duo CPU T5750@2.00 GHz
3 GB Arbeitsspeicher
32-Bit-Betriebssystem
Windows Vista Home Premium (vorinstalliert) SP2
 



Antworten zu Windows Vista: Runtime Error, dann Abschaltung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://siw.softonic.de/
würde damit mal meine Temperaturen auslesen (CPu/Grafik)
ansonsten kannst du auch noch mal unter der Verwaltung/Ereignisanzeige nachschauen..ob dazu Einträge vorhanden.

Temps max:
Cores: 78/77°C
Grafikkarte: 106°C
ACPI: 86/96°C

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte luftwege umgehend reinigen,sonst kannst Du das gerät bald entsorgen.Die temps sind viel zu hoch.

Und wie geht das am effektivsten? Man sieht keinerlei Staub an oder in den Lüftungsöffnungen. Woran könnte das sonst liegen? Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du noch Garantie..denn dafür mußt du ihn öffnen.

Ja, ist noch Garantie drauf. Also einschicken, ja?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau.

hey leute,
ich hab den gleichen laptop, und das gleiche problem. mein laptop ist aber nicht überhitzt. dieses runtime-error-problem muss nen andern grund haben...

hallo leute,
könnt ihr mir sagen, wie ich die temperaturen auf meinem rechner messe?
ich habe "system information for windows" freeware installiert, hab aber keine ahnung, wie ich nun die cpu und grafiktemperaturen ablesen kann.
und welche temperaturen sind hoch, bzw. schädlich?
merci und beste grüße
tilless

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

merci für den link, habe softronic schon installiert, schnall aber halt nicht, wie ich das programm anwende ???
bzw. welche temperaturen ich wo ablesen muss, um zu wissen ,wann mein rechner überhitzt ist.
(..bin computer-dummy...)
gruß
tilless

 

Zitat
ich habe "system information for windows" freeware installiert, hab aber keine ahnung, wie ich nun die cpu und grafiktemperaturen ablesen kann.
Unter Hardware->Sensoren... ;)

Für die Graka würde ich ca. 40-45° im Normalbetrieb als Durchschnitt sagen, unter Last kurzfristig auch ca. 60°.

Die Festplatte 30-35°, die CPU im Normalbetrieb ca. 35-45°, unter Last ebenfalls kurzzeitig ca. 60°.

 :-[ups, ok sensoren klingt plausibel...

habe jedenfalls festgestellt, dass mein rechner zu warm ist, heißt der MS Visual Runtime Error könnte bei mir doch daher rühren.

merci für die infos, werde berichten, ob der fehler auch nach dem beheben des wärmeproblems noch auftaucht.
grüße
tilless

 


« Windows XP: Festplatte: formatieren nicht möglichWindows 7: 4 Fotos auf einem Blatt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

C++
C++ ist eine von der ISO standardisierte Programmiersprache und eine erweiterte Form von C zur objektorientierten, generischen und prozeduralen Programmierung. Weitestgeh...