Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden...

Hallo liebe Pc-Experten,

ich hab seit gestern Abend ein für mich nicht lösbares PC_Problem und wollte Euch um Hilfe bitten:

Mein PC fährt nicht mehr korrekt hoch und gibt mi Dosfenster folgende Meldung aus:

Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden. Dies kann durch eine vor kurzem efolgte Hard- bzw. Softwareänderung verursacht worden sein.

Wählen Sie letzte als "funktionierend bekannte Konfiguration" um die letzten funktionierenden Einstellungen wieder herzustellen, wenn der Pc nicht reagierte, manuell neu gestartet oder automatisch heruntergefahren wurde um Dateien und Ordner zu schützen.

Wählen Sie Windows normal starten, wenn ein vorheriger Startversuch durch Stromausfall unterbrochen wurde oder weil die Start- oder Resettaste gedrückt wurde oder wenn Sie sich nicht sicher sind, was das Problem verursachte.

Abgesicherter Modus

Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung

Letzte als funktionrend bekannte Konfiguration.

Windows normal starten


Verwenden Sie die Pfeil nach oben und nacht unten Tasten um einen Eintrag zu markieren.



Ich weiss nun nicht soviel mit dieser Meldung anzufangen. Ich hab zwar vor kurzem ein softwareupdate ausgeführt aber dann auch schon einige Zeit problemlos mit diesem und mit dem PC gearbeitet.


Ich hab den Pc nun über die Windows-CD gebootet und die R Taste um Windows zu reparieren gedrückt, worauf ich unter C:\Windows nun Eingaben machen kann. Aber was muss ich nun eingeben, damit der Pc wieder Windows normal startet?

Alle anderen oben aufgeführten Auswahlen in dem Fehlermeldungsfenster:

Abgesicherter Modus

Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung

Letzte als funktionrend bekannte Konfiguration.

Windows normal starten

führten immer wieder dazu dass das Fehlermeldungsfenster erneut angezeigt wurde, sprich sich nicht wirklich was tat:

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon mal im voraus

und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende

Liebe Grüsse


Guido



 



Antworten zu Win XP: Win XP: Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
Ich hab den Pc nun über die Windows-CD gebootet und die R Taste um Windows zu reparieren gedrückt, worauf ich unter C:\Windows nun Eingaben machen kann. Aber was muss ich nun eingeben, damit der Pc wieder Windows normal startet?
Versuche mal das hier in der Eingabeaufforderung:chkdsk /f /rWenn das auch nichts bringt, dann solltest du Windows reparieren:

http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html

Beachten:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-284253-15.html

ich bin nun doch soweit gekommen, dass ich mein Windows über die Windows-CD versuchen konnte zu reparieren.

Nach Abschluss der Reparatur erscheint nun ein blauer Bildschirm auf welchem in weissen Buchstaben zu lesen ist:

STOP:    C0000221 (falsche Prüfsumme für Datei)

Die Datei advapi32.dll ist wahrscheinlich beschädigt. Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der errechneten Prüfsumme überein.


Es wird aber kein Hinweis gegeben, was ich nun tun könnte!

Auch lässt sich mit keiner Taste mehr etwas "bewegen"

Was kann ich nun noch selbst tun, um den PC selbst nochmal zum laufen zu bringen?

Viele Grüsse und danke für Eure Hilfe


Guido


 

Habe heute beim start meines Laptops folgende Fehlermeldung erhalten: Windows konnte nicht gestaret werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
< Windows root>\system32\hal.dll.
installieren sie ein Exemplar der oben angegebenen Datei erneut.

mein Laptop ist ein Acer Extensa 2000, habe 3 CD mit der Kennzeichnung: System CD, Recovery CD 1+2
kann mir jemand von euch bei meinem Prob helfen?

Gruß Rudi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows reparieren:

http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html

Die System-CD sollte richtig sein, notfalls eine vollwertige XP-CD ausleihen, lediglich gleiche Edition Home-Home oder Prof-Prof verwenden mit SP2.

Hier auch mal schauen:

http://support.microsoft.com/kb/330184/de

« Letzte Änderung: 13.02.10, 16:36:12 von Carpenter »

Hallo liebe FreundInnen,

ich hab nun über chkdsk /r  die Fespplatte prüfen lassen und es wurde ein Fehler festgestellt der auch repariert wurde.


Danach erscheint wie gesagt ein blauer Bildschirmhintergrund auf dem in weisser Schrift steht:

STOP: C0000221 (falsche Prüfsumme für Datei)

Die Datei advapi32.dll ist wahrscheinlich beschädigt. Die Vorspannprüfsumme stimmt nicht mit der errechneten Prüfsumme überein.

Ich kann wie gesagt in diesem Bildschirm keine Eingaben tätigen, auch spricht der Pc bzw. die Tastatur auf keine Eingaben an , sodass ich den Pc mit der Austaste auschhalten muss.

Was kann ich nun noch tun, um diese Datei zu reparieren, ist es überhaupt möglich ohne Windows neu einspielen zu müssen?

Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüsse

Wolfgang

Die Datei ist für Sicherheits- und Registeraufrufe,ich wär da vorsichtig und lieber
neu installieren.
Kannst auch einfach aus dem Netz runterladen und drüberkopieren oder Scannen.Starten
mit einem USB Stick oder LiveCD o.F8 Abgesicherter Modus.

http://www.dll-files.com/dllindex/dll-files.shtml?advapi32


Sonst hier mal durchlesen:
http://support.microsoft.com/kb/314474/de

Hallo an Euch alle,

erstmal danke für Eure Antworten, ich hab den PC jetzt doch zur Neuinstallation von Windows weggebracht.

Aber danke für Eure Tipps und alles Gute für Euch und Eure PC s wünscht Euch

Guido


« Vista: Upgrade auf Win7?Win XP: Daten nicht mehr sichtbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...