Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Debug Dump Files bei Datenträgerbereinigung

Hallo.

ich habe soeben zwei mal hintereinander Datenträgerbereinigungen (der Festplatte) durchgeführt, und mir sind neue Dateinamen aufgefallen, die bei vorherigen Datenträgerbereinigungen nicht da waren: "Debug Dump Files". Obwohl diese bei der ersten DTB unwiederruflich gelöscht werden (sollten), tauchen diese bei der nächsten DTB wieder mit unveränderter, großer Datengröße (244 MB) auf, obwohl dazwischen (zwischen den beiden DTB) nichts gemacht wurde. Gibt es hierfür eine Erklärung? Danke im Vorraus.



Antworten zu Windows 7: Debug Dump Files bei Datenträgerbereinigung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

vieleicht wird eine art debugger bei systemstart aktiviert,guck mal in den diensten nach,auch die windows suche sollte man abschalten,kostet nur leistung,.

Und wie erkenne ich, ob dies der Fall ist (Debugger aktiviert?). Laufende Prozesse stellen sich wi8e folgt dar (vom Taskmanager):

atieclxx.exe
avcenter.exe*32
avgnt.exe*32
avscan.exe (ich hab gerade den Filewalker gestartet)
avscan.exe
CCC.exe
COCIManager.exe*32
csrss.exe
dwm.exe
explorer.exe
FlashUtil10c.exe*32
GoogleToolbarNotifier.exe*32
IAAnotif.exe*32
iexplore.exe*32
iexplore.exe*32
jusched.exe*32
LWS.exe*32
MOM.exe
RAVCpl64.exe
taskhost.exe
taskmgr.exe
winlogon.exe
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

folgende prozesse mal stoppen bzw doe google software entfernen,sinnlos:
GoogleToolbarNotifier.exe*32

jusched.exe*32

die liste kann man genauer darstellen,wenn mann process explorer von systernals verwendet.
die automatisch startenen sachen kann man detaliert mit autoruns auch von systernals einsehen.

Damit ist das Problem nicht behoben. (Ich hab Toolbar deinstalliert, es läuft auch nicht unter den Prozessen) Wie kommt es, dass diese Datentypen so plötzlich bei Datenträgerbereinigung angezeigt werden. Vorher waren ja keine Debug Dump Files da ?!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

dann muß man in den diensten schauen,was da aktiviert wurd und mit filemon nachsehen,wer die dateien schreibt.

OK, die laufenden Dienste sind hier in dem Zusammengesetzten Screenshots aufgelistet (auch vom Task Manager), welcher dienst kann nun dies verursachen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

persönlich würde ich prüfen,ob man dienste abschalten kann,das sind m.E, eindeutig zuviele aktiv.
http://www.ma-soft.de/forum/0429899aa509c1703/0429899aa50af1a22/index.html

http://wiki.winboard.org/index.php/Vista_Dienste_-_Automatische_Konfigurations-Dateien

http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/306-vista-dienste-ubersicht.html

Guck mal durch,einiges kann man bestimmt auf win7 übertragen.

Intresannt ist eher,was unter verwaltung-dienste auf automatisch steht.
Wenn networkfram im system ist,gibt es dazu auch eien dienst.Der windows suchdienst sollte bendet werden,verursacht unnötige systemlast.


« BOOTMGR is missingWindows XP: 2 Betribssysteme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...