Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Booten von CD wenn D:\ Laufwerk eine Partition ist ?

Hallo, ich habe das Problem, dass ich gerne ein Diagnoseprogramm laufen lassen will, das direkt von einer CD bootet. .
Ich habe im Bios für das Booten die Reihenfolge zuerst CD-laufwerke dann Festplatte eingestellt. Nun will er auch booten, aber von einem D-Laufwerk. D: \ ist bei mir aber eine Partition der Festplatte. Ich habe zwei Cd-Laufwerke F: und H: , wie kann ich den Rechner nun dazu bringen, auf einem davon zu booten?
Danke für jeden hilfreichen Tip!


Mein Computer-System: Windows XP
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Booten von CD wenn D:\ Laufwerk eine Partition ist ?:

Indem du im Bios auf Firstboot CD Romlaufwerk stellst und dann in das Laufwerk eine BOOTFÄHIGE CD einlegst auf welcher sich unter anderem auch dein Diagnoseprogramm befindet..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wahrscheinlich heißen die beiden Laufwerke nur in Windows F: und H:.
Beim Rechnerstart ist dem Computer davon noch nichts bekannt. Kann also schon sein, dass er von D: booten will.

Schon das 2. Laufwerk bei einem Bootversuch benutzt ?
Was passiert beim Booten von CD genau ?


« Windows XP: Woher ServicepacksWindows XP: Internetoption läßt sich nicht öffen unter IE 8 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...