Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: FEHLER mit hohen Datenverlust `!

Hallo ich bitte um schnell hilfe!
Ich habe eine 160 GB platte die partitioniert wurde auf zwei partitionen befanden sich daten auf der anderen hab ich windows 2000 installiert. nachdem alles eingerichtet war und funktionte kam ein fehler auf wonach ich einen neustart machte. das betriebssystem konnte daraufhin nicht mehr geladen werden. ich habe dann windows 2000 (NTFS) erneut installiert und dann habe ich ein paar daten gelöscht. diesmal kam ein erneuter fehler. das heißt als ich den papierkorb leeren wollte konnte ich die daten der einen partition nicht mehr löschen. nach einem weiteren neustart hat der die beiden partitionen (FAT32) die ordner mit komischen zeichen statt den üblichen daten versehen... dann waren auf einmal alle daten weg, obwohl die festplatte noch anzeigt das noch 56gb belegt sind. jetzt kommt meine frage wie kann ich die daten retten ? obwohl ich sie nicht sehe!!!!! die müßten ja noch vorhanden sein !



Antworten zu Win2000: FEHLER mit hohen Datenverlust `!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lass dir vielleicht von einem Kollegen die neue Knoppix herunterladen (Breitbandeverbindung-nach Knoppix googeln), von Knoppix-CD aus booten und dann Daten auf ein internes/externes Laufwerk kopieren oder brennen. (Da musst du dir ein bisschen zeigen lassen, wie man mit der Knoppix-CD umgeht). Ich denke mal du hast einen Virus auf der Platte und musst beim erneuten Öffnen der Daten unter Windows zuerst nach Viren scannen.


« Win XP: w-lan: Arbeitsgruppe lässt sich nicht verändernPC: Anonym im Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!