Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: windows 7 starter updaten oder vista?

Hallo,

ich hab mir ein netbook mit 2gb ram zugelegt. win 7 starter war vorinstalliert. in den nächsten tagen bekomme ich dann mein externes dvd laufwerk. da ich noch eine vista version rumliegen habe, frage ich mich ob ich sie drauf machen sollte. weiß aber garnicht ob das über ein usb laufwerk überhaupt geht. andererseits hab ich gelesen, dass man mit Windows 7 Anytime Upgrade auf home premium aufrüste kann, aber dafür wird der rechner doch bestimmt zu lahm sein.

sollte ich versuchen win vista drauf zu machen um alles nutzen zu können?


hier mal meine spezifikationen:

Prozessor   Intel® Atom™ Prozessor N450
(1.66GHz, 667MHz, 512KB)
Betriebssystem    Original Windows® 7 Starter Edition
Speicher    2 GB DDR2 800 MHz

 



Antworten zu Win XP: windows 7 starter updaten oder vista?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ein Rechner für Windows 7 zu langsam wäre, würdest du ihm mit Vista keinerlei Gefallen tun - das benötigt noch weitaus mehr Systemressourcen und läuft auf langsameren PCs noch deutlich schlimmer!

Somit - auf jeden Fall eine vernünftige Win 7 Installation wählen - besser als Vista in jedem (!) Fall.


« Windows XP: WLAN-Adapter ist noch nicht betriebsbereitWindows 7: Web-Cam Bilder machen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...