Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Windows 7 Zwischenablage kopiert alles als Screenshot, why?

Lieber Leute,

ich bitte vorweg um Entschuldigung, sollte diese Frage hier nicht hingehören oder schon x-Mal gestellt worden sein, aber ich habe keine Ahnung woren es liegt und wie ich das Win7 wieder abgewöhnen kann, es muss Windows selber sein:

Meine Zwischenablage kopiert (ob mit Maus oder Strg + C) alles als Screenshot, was sehr lästig ist. Egal in welches Office-Programm, auch Works und Open Office etc. meine Zwischenablage kennt da nix, jeder link zur Info etc. in einem Schreibprogramm jeglicher Art - womm Screenshot.

Ich meine die Tastatur kann es ja nicht sein, sonst könnte ich in der Box hier ja nicht schreinben, aber je nachdem wie Word selbst (2007) gelaunt ist, reagiert es auf fast jede Taste mit einem Screenshot.

Es ist ein Elend sondergleichen, am liebsten würde ich den Dell Studio 1745 mit einer Ladung C4 unter der Kiste warm abreißen, aber ich glaube auch nicht, dass die Kiste selbst etwas dafür kann.

Das Problem sitzt wie üblich vermutlich vor der Kiste und ich habe das Gefühl, dass ich das Problem jeden Morgen im Badezimmerspiegel sehe und es rasiere. :-(

Also bevor ich mir den Hald durchschneide, hat jemand eine leise Ahnung ... ?

Wäre sehr nett.

Schöne Grüße
Der Problem

Achso Home Premium 64 Bit, Home and Student, seit gut einer Woche, keine Ahnung warum, der Dell Ende 2009 Windows hat irgendwelche Updates installiert und ich klickte auf Vertrauen auf etwas wie and down them all von Microsoft, daneben gönnte ich ihm noch Microsoft Virenscanner und schmiss F-Secure (Probezeit abgelaufen ;-)) runter.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Windows Update



Antworten zu Windows 7: Windows 7 Zwischenablage kopiert alles als Screenshot, why?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schmeiß mal unter pogramme und funktionen alle die windows sachen raus,die du nicht brauchst.Sodann entferne aus dem autostart per autoruns alles,was da nichts drin zu suchen hat.
Eventuell hat sich nach einem neustart das problem gegessen.
und den microsoft virenscanner schmeiß auch mal wech,belastet das system und findet nicht wirklich etwas.

Vielen Dank G1 für die Antwort,

habe das auch gemacht, aber es half nicht direkt, aber immerhin wieder ein paar unnötige Programme weniger. Mir kommt das so vor, als  wenn irgendwo bei der Zwischenablage von Win 7 etwas eingestellt ist, das in der Zwischenablage immer der Befehl Bildschirm drucken eingestellt ist. Egal mit was ich einfüge (Maus, Tastatur etc.), es kommt immer ein Bildschirmausdruck, was nicht gerade hilfreich ist, wenn man das nicht immer möchte,

Vielleicht hat jemand eine Idee oder weiß einen Thread, wo so etwas beschrieben ist, vermutlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht, Vielleicht habe ich auch irgendwo auf der Tastatur hingedrückt, das Teil hier hat etliche Tasten mit Doppel- und Dreifachfunktionen, keine Ahnung. Ich bin halt nur ein User, kein Techie ... sorry.

Gruß und besten Dank für mögliche Ideen vorweg
Der mit dem Problem  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi kanna73,

das hoerst sich schwer nach einem screenshottool an.
Die kann man so konfigurieren, dass jede taste einen screenshot machet.

Hast du zufaellig etwas am 'snipping Tool' veraendert, oder ein neues tool wie printkey2000 auf dem Rechner?

Mach mal folgendes:

klick auf start
unten in der suchleiste gib mal MSCONFIG ein und drueck enter

Jetzt sollte ein Fenster aufgehen.
Dort in den Reiter 'Systemstart' oder 'startup'
Hier siehst du alle Programme die im Hintergrund gestartet werden.

Hier kannst du die Haken entfernen. Entfern sie am besten bei allen Tools bis auf dein antivirustool (das wuedre ich lieber drin lassen)

Dann rechner neu starten.

nach dem Rechner neustart, erscheint ein fenster. Dort im fenster den Haken setzen und ok druecken.

gruss redy.

@q1
Wer selbst einen Zuse Z-1 mit Petroleumantrieb betreibt und ein 'handgeklöppeltes System' und angepaßte Programme nutzt, der soll bitteschön den Nutzern ganz aktueller Microsoft-Software nicht den Geschmack daran verderben!

Hier schreibt sonst niemand "schmeiß Dies und Jenes einfach weg" oder "hau das in die Tonne" weil q1 das nicht gut findet.
Jede Menge sinnvollere Ratschläge können gegeben werden.
Wer Microsoft nicht leiden kann, darf sich kommentarlos durchlesen was sich Microsoft-User austauschen.  ;)

Vielen Dank an alle,

nun streitet Euch mal nicht wegen mir, jede Antwort könnte ja hilfreich sein und außer dumm daherreden habe ich nun mal nicht viel beizusteuern, jedenfalls nicht zum Thema, sonst könnte ich es ja selber ...   :-\

Habe nun den Tipp von redy verfolgt und alles deaktiviert, den Virenscanner kann ich nachher ja wieder draufladen, aber die blöde Kiste macht das noch immer. Es war vorher übrigens schon nicht sehr viel drauf, was ich nicht brauche, zumal ich ihn mit einer Testversion von Tune-Up schon mal durchgeputzt hatte, aber das war im November.

So wichtig ist der Virenscanner für mich aber nicht, zumal ich auf dieser Kiste ohnehin nichts Vertrauliches gespeichert habe. Aber mich ärgert das eben, zumal ich mit ihr im Wohnzimmer gerne etwas in Foren zu wirtschaftlichen Themen mitdiskutiere und normal in einem Textprogramm schreibe.

Es könnte auch sein, dass die Tastatur einen leichten Hau weg hat, keine Ahnung, aber sie tut es ja hier und egal was ich nehme, unter Win7 macht die Kiste immer das gleiche. Vielleicht hängt die Drucktaste auch, da könnte Ava-Tar schon recht haben, wenn ich ihnrichtig verstanden habe. Wie und wo könnte ich denn das abstellen, irgendein Programm oder Windows Update war es dann wohl nicht. Jetzt ist beim Systemstart jedenfalls gar nichts mehr zusätzlich aktiv.

Vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass ich sowohl IE9, Firefox und Chrome immer wieder runter werfe und die sich auch gerne zanken. Adobe Player 64 Bit lässt er unter IE9 auch nicht drauf, Youtube will das aber und läuft nur unter Firefox. Adobe will aber erst immer Chrome installieren, aber es muss ja Win 7 selbst sein. Hm?  :'(

Tolle Board-Software hier übrigens, sehr gut gemacht und entspricht ja auch der Philosophie des Internets.

Aber die blöde Tastatur hier im Wohnzimmer, v

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du sagst es selbst. Das Wort faellt sehr oft.

Tastatur

Leih dir doch mal testweise eine vom Nachbarn.
Es hoert sich mittlerweile sehr danach an.

gruss redy.

Lieber Redi,

ich habe ja selber auch noch welche (USB), aber da macht er es auch. Etwas weiter gedacht würde das wohl Motherboard bedeuten ... :o

Ich habe ihn auch schon mal aufgeschraubt und wieder zusammen gebaut, auch das ändert nichts. Es ist also entweder irgendwas am System selbst kaputt, oder ich habe irgendwas an der Zwischenablage versehentlich demoliert. Ich habe ihm auch keinen Kaffee oder sowas eingeschänkt, das merkwürdige war halt, dass er seinen Hau bekam, nachdem ich das Windows Update installieren ließ.

Facebook (das ist ja schlimmer als der KGB in Kooperation mit dem CIA) ist es auch nicht, da habe ich extra eine alte Kiste zum Spielen für meine Frau an die Fritzbox gehängt. Für Banksachen und sowas habe ich einen uralten (2004) unter XP mit maximaler Ram-Ausstattung, damit er den Viren-Scanner unf Firefox fahren kann, sonst nix.

Aber ich kann auch hier keinen link reinsetzen, tippen schon, aber nichts verlinken, sonst ... Moment mal ...

Link-Test: ... Tastatur nix ... Maus keine Einfügen-Option ... hm, no idea. Wenn ich nur wüßte, was das sein könnte ...  ::)

Aber ich bin für jeden Hinweis dankbar, sobald ich jemanden auf die Nerven gehe, bitte melden, wenn ich es rauskriege, sage ich es natürlich auch, ich versuche es halt ausführlich zu beschreiben, aus der Ferne hellsehen kann ja keiner ...

Schöne Grüße an alle,

übrigens bin ich bezüglich Hersteller oder Software-Lieferant emotionslos, ich kaufe halt das, was ich brauchen kann, aber das Zusammenspiel bereitet leichte Probleme ... :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nee, mainboard glaub ich nicht. Kann natuerlich alles sein, aber das ist sehr abwiegig.

Was mir brade noch einfaellt.
Es gibt Trojaner, wie unseren 'Staatstrojaner', die Screenshots machen.

Lade dir mal sicherheitshalber Malewarebytes herunter, update es und lass ein Vollscan laufen.

ggf ist es ein  virus der nichts auf die reihe bekommt und dir die Zwischenablage vollmuellt.

Wir kommen schon noch dahinter was es ist.

Tente Edit: Also ich hab grade noch mal ein wenig gegoogelt.
Es kann auch sein, dass die registry einen knacks hat.
Hier wird auf anderen Seiten empfohlen die Registry aufzurauemen.
http://www.tipps-tricks-kniffe.de/?s=windows+7+zwischenablage+reparieren

gruss redy.  

« Letzte Änderung: 21.01.12, 23:56:35 von R3D »

Wenn die Problematik Schadsoftware abgearbeitet ist...

Die Fehlreaktion bezieht sich auf die Datei "clp.exe" in Windows\system32 ?
Als Systemdatei wird die im Zusammenhang mit Überprüfungs- / Reparaturoptionen durch eine unveränderte Datei aus dem Software-Installationspool ersetzt, wenn sie als "beeinträchtigt" erkannt wird.

Systemstartreparatur für Vista und Windows 7:
. http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/14372-systemstartreparatur-fuer-vista-und-windows-7-a.html
Reparatur-Installation für Windows 7:
. http://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-7-reparieren-Reparatur-Installation-fuer-Windows-7-1490979.html

Hmmm,

also Mal-Software ist es nicht. Nun schreibe ich ja konsequent auf der lädierten Kiste, daher kann ich nicht verlinken. Wenn ich nun aber nach Reg-Cleaner suche, lande ich wieder auf der Seite von computerhilfen, Home Premium heißt ja 64-Bit, habe dazu aber etwas bezüglich Win XP und 32-Bit hier an älterer Stelle gelesen, ich frage mich halt, welcher Reg-Cleaner eventuell ein Windows-Update von, wann war das, meine Donnerstag vorletzter Woche heute beheben könnte. Wenn, dann war es ja in diese Richtung gedacht eher ein Reg-Cleaner.

Problem ist halt auch, dass ich (das Problem?!) das immer mit Freeware lösen will, wie beim Autofahren, ein ordentliches Problem zu lösen erleichtert künftig die Zielfindung, alle Frauen als Beifahrerin können diese männliche Problem bestätigen.

Okay, was machen wir denn jetzt, also einen 64-Bit Regcleaner meinst Du Redy? Welchen würdest Du denn nehmen? Hm. Al-Fredi, ich glaube, es müsste bei Home-Premium eigentlich eine 64_bit Zwischenablage sein, oder arbeitet die clip.exe auch auf 64-Win7 unter 32-Bit? Wie geasgt, bin kein Techie, aber "eigentlich" sollte das ja abwärtskompatibel sein, oder?

Auf meinem alten Schlepptop arbeitet XP wunderbar unter 32-Bit, kriegt aber nicht mehr viel gefahren. Ich habe auch noch einen alten Mitac aus 1996, ein Oldtimer, aber mit dem komme ich nicht mal mehr ins Netz. So rein wirtschaftlich gesehen, das Ding wird immer teurer, es gibt Leute, die sammeln so etwas, hm. Habe auf Ebay gar etwas neues gelernt, es gibt auch Leute, die kaputte! Tastaturen für meinen Dell 1745 zum Basteln verkaufen. Schmeißt nichts weg Kinder, 333-SDRAM ist weit teurer als 1333-Ram-Klötze sind. Opa schmiss die Märklin ja auch nicht weg. Für so etwas gibt es einen Aufbewahrungsraum auf dem Speicher.  ():-)

So, wenn ich jetzt nicht ins Bett gehe, die wartet auf mich mit dem Nudelholz und dem Teppichklopfer ... das ändert sich nie. Es wäre aber sehr ärgerlich, wenn ich zugeben müsste, Liebling, ich kriege das nicht alleine hin.  [love]

Besten Dank für die bisherige Hilfe allerseits
Dances with problem

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich nutze als regcleaner das Tool ccleaner.
Damit kannst du dein Windows von temporaerem muell befreien und es hat auch einen regcleaner.

Wenn du auf 'aufraeumen' klickst, mach die sicherung von der registry.

Hab ich das richtig verstanden, du hast malewarebytes durchlaufen lassen?

gute Nacht :)

Das Verzeichnis windows\system32 hat sicher keinen direkten Bezug zum 32-Bit oder 64-Bit Windows-7.
Aber da ich keine 64-Bit taugliche Hardware im Einsatz habe, kann ich auch kein 64-Bit-Windows installieren, um den Pfad der Anwendung "Zwischenablage" präziser anzugeben.

Bei entsprechender Einstellung der Ordneroptionen werden im 64-Bit-Windows die "versteckten Systemdateien" ebenso gezeigt wie unter 32-Bit.
Zusätzlich Option "Alle Dateien und Ordber anzeigen" aktivieren - dann in die Verzeichnisse rein schauen - so wird die Anwendung auch gefunden.

Anders kann ich den verbalen Exkurs in die unterschiedlichen Bit-Versionen nicht verstehen.
"Reparaturinstallationen" lassen sich auch im 64-Bit-Windows so ausführen wie in den verlinkten Artikeln beschrieben wird.
(In einem anderen Thread berichtet ein User, daß die externen Datenträger an seinem Win-7-PC nicht mehr erkannt und gelesen werden konnten. Er hat die Wiederherstellung der USB-Funktionalität nicht geschafft - aber durch Neuinstallation des BS alles wieder "hin bekommen" und der ist der Meinung, damit Zeit eingespart zu haben...  ::) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das reinigen der regestry sollte unterbleiben,um nicht noch weitere probleme hervorzurufen.Ich weis nicht,ob eine neuinstalation nicht besser wäre.Dürfte schneller gehen,als weiterhin die fehler zu suchen.


« Win XP: Pc bootet, geht aus, bootet u.s.w Windows 7: HDMI Bild abgeschnitten, VGA super.. Warum?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!