Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP-Start hängt: Desktop bleibt leer, Taskleiste wird nicht angezeigt

Nach jahrelanger Problemlosigkeit habe ich plötzlich folgendes seltsames Phänomen:
XP SP2 startet zunächst normal, kommt aber nur bis zur Anzeige des Desktops - des leeren wohlgemerkt.
Selbst eingestellte Hintergrundfarbe und Hintergrundbild werden angezeigt, aber nicht die Icons für die Programme.
Außerdem bleibt die Taskleiste "abwesend".
Mauszeiger erscheint und reagiert auf Mausbewegung.
Es gibt allerdings nichts zum Anklicken. :-/
Rechte MT auch ohne Wirkung.
Tastatureinsatz bleibt ohne Reaktion (also z. B. auch kein Aufruf des Startmenüs mit der Windows-Taste möglich).
Neustart also nur auf die harte Tour.
Im abgesicherten Modus läuft alles, wie es soll.
Bei neuem Startversuch auf normale Art Problem wie gehabt.
Erfolgreicher Start klappt erst nach Wiederherstellung des Systems zu früherem Zeitpunkt, und sei es nur einen Tag zurück (obwohl das Problem schon länger - mindestens eine Woche besteht), dann aber auch nur einmal.
Nach normalem Herunterfahren und Neustart ist das Problem wieder da.
Habe in den letzten Wochen keine neue Hard- oder Software installiert. Höchstens mal irgendwelche Updates zu schon lange genutzen Programmen.
Eins fällt mir noch ein: Seit ein paar Tagen reagiert mein Drucker (HP Deskjet 820 cxi) nicht mehr.
Selbsttestseite kann ich am Gerät selber drucken, so weit funktionier er also, aber Aufträge vom PC ignoriert er. Gibt es da vielleicht irgendeinen Zusammenhang?
(Weil beide Probleme im etwa gleichen Zeitraum auftauchen. Kann aber nicht sagen, ob es wirklich zeitlich absolut zusammentrifft. Ist vielleicht auch nur Zufall.)
Wer weiß Rat?
Danke im Voraus für jeden konstruktiven Tip!



Antworten zu XP-Start hängt: Desktop bleibt leer, Taskleiste wird nicht angezeigt:

Dann trenne mal den Drucker vom USB Port. versuche es nun.
Ansonsten eine XP Installreparatur durchführen. bei einer Install Reparatur bleiben alle Anwendungen erhalten.
http://www.winboard.org/forum/winxp-installation/52759-reparaturinstallation-windows-xp-grafische-anleitung.html
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und xpSP2 auf xpSP3 updaten

Erstmal danke für die Tips!
Mein Drucker hängt am Parallelport (LPT 1).
Ich hab ihn mal abgehängt, aus dem System entfernt (gelöscht), den Comp neu gestartet, neuen Drucker angelegt, Treiber installiert - und siehe da, da ging er wieder, als wär nie was gewesen.
Das andere Problem hat sich zwischenzeitlich auch verflüchtigt, zumindet vorübergehend. Hab aus dem abgesicherten Modus eine Systemwiederherstellung vorgenommen, und beim normalen Neustart lief alles wie es soll.
Beim nächsten Start war das Problem aber wieder da.
Darauf habe ich verschieden Sachen probiert:
1. Start im abgesicherten Modus
2. Mit "CCleaner" Registry aufgeräumt und temporäre Dateien gelöscht.
3. Gründlichen Scan auf Schädlingsbefall mit "avast!Antivirus"; Resultat: Trojaner gefunden!
4. Neustart: Alles i. O.
Ein paar Tage lief alles ohne Probleme, dann ging die Sch... von vorne los.
Auch der Drucker stieg wie oben beschrieben wieder aus.
Vermute tatsächlich einen Zusammenhang.
Jetzt geht die Systemwiederherstellung gar nicht mehr.
Aber nach Ziffer 2 (s. o.) funktionierte alles wieder.
Lasse gerade wieder einen Tiefenscan mit "avast!Antivirus" im Hintergrund laufen. Bin gespannt...
...So, jetzt ist er fertig: "Keine Bedrohung gefunden."
Naja, dann warte ich mal ab, was beim nächsten Start passiert.


« Windows 7: Ordner Programme - keine FreigabeWindows Vista: windows vista findet system nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...