Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

eine Testversion von Windows7 wieder löschen ohne zu aktivieren?

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir vor einiger Zeit eine Testversion von Windows 7 herunter geladen die 30 Tage lang gültig war. Nun sind die Tage vorüber und ich müsste diese Testversion mit einem Key aktivieren. Das zeigt er mir bei jeden Start an und es kommt immer eine Anzeige ich wäre ein Opfer von einer Software-Fälschung....
Aber ich wollte diese Version nur testen und möchte jetzt gerne meine Original Version Windows Vista nutzen...
(Ich habe keine Betriebs CD von Vista)

Bitte bitte helft mir, ich habe zwar schon ein wenig "Ahnung", würde ich behaupten, aber das ist mir einfach zu Hoch  :D



Antworten zu eine Testversion von Windows7 wieder löschen ohne zu aktivieren?:

Welches Modell Komplettrechner betreibst du denn?

Hast du Windows-7-Testversion über das Windows-Vista "drüber gebügelt" (Upgrade auf Windows-7) - oder in eine eigene Partition installiert?

PC mit "Recovery-Partition -> dann den Zustand wie beim Kauf wieder herstellen per "Recovern nach Handbuch zum PC" - wie das der Hersteller vorbereiten ließ)
(Persönliche Daten vor dem Recovern sichern - sonst sind die im Anschluß weg durch Formatieren der Platte)

Um genau zu sagen war das eine Testversion von Chip-online.de und ich hab es einfach auf die Version Vista "drüber gebügelt"...

Ich habe meine Festplatte schon einmal Formatiert können aber seitdem ich die Windows 7 Version drauf habe geht das nicht mehr..
(wenn ich jetzt den Rechner neu starte und F11 drücke kann man den Pc ja komplett platt machen..Kenne den ausdruck nicht^^)

Aber nun funktioniert meine Tastatur erst wenn das Logo von Windows erscheint.

Ich habe auch schon ein dban auf eine DVD gebrannt und den Pc dann neustarten lassen um ihn Platt zumachen, da erschienen auch mehrere Optionen und ich bin auch so nach der Anleitung im Internet gegangen, aber letztendlich passierte da Garnichts....

 :(

Ist das eigendlich illegal  [???]:-X

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Welches Modell Komplettrechner betreibst du denn?
Warum beantwortest du diese Frage nicht? Wie soll dir geholfen werden, wenn keiner eine Ahnung hat vor welchem Gerät du sitzt?
Ist sicher ein PC Hersteller und eine Typenbezeichnung angegeben. Poste zuerst mal diese Angaben. Bitte.

in verzweiflung total untergegangen.. sorry! :-\

ein Compaq Computer ..ist jetzt aber auch schon bestimmt 5 Jahre alt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann vermutlich auch kein Vorinstalliertes System sonder es lag eine DVD dabei.
nun auch hier kann ich nur vermuten und raten.
Wenn du nun mit der Vista DVD bootest, kommt die Meldung "um von der CD zu booten beliebige Taste drücken"? Wenn ja und deine Tastatur reagiert nicht, benötigst du eine PS2 Tastatur statt deiner USB Tastatur. Oder die startest das Bios mit der Taste lt Handbuch, und setzt bei dem Reiter Perioherials eine Option USB Legacy oder ahnlich Optionen auf enabled.
Kommt diese Meldung nicht, dann bootet deine DVD nicht oder die Bootreihenfolge ist nicht richtig eingestellt.
Wenn nun gebootet wurde, kommst du dann zum Menü der Partitionsanzeige. Hier die Partition platt machen. Ist eine 100MB Systemreservierte Partition vorhanden, muß diese auf alle Fälle glöscht werden.
Wenn beide Partitionen gelöscht wurden EINE neue für Vista erstellen und installieren. So sollte es funktionieren.

Ich habe leider keine Vista DVD ....

Für welches Vista bräuchtest du denn eine Installations-DVD?
Entweder kennst du jemand, der solche DVD besitzt und dir zur Installation zeitweilig zur Verfügung stellen kann - oder du schreibst das in deinem Thread hier rein.
Mitunter gibt es freundliche Menschen, die dann bereitwillig aushelfen und evtl. ihre DVD ausborgen (oder die Sicherungskopie davon)...  ;)
Der Installations-Key ist auf dem Etikett am Notebook noch lesbar?
Ansonsten - Nachkauf (wenn die angebotene Version den Wünschen entspricht)
http://www.softwarebilliger.de/betriebssysteme/windows-vista/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist mir erst jetzt aufgefallen
 

Zitat
(wenn ich jetzt den Rechner neu starte und F11 drücke kann man den Pc ja komplett platt machen..Kenne den ausdruck nicht^^)

 
Dann hast du ja doch ein vorinstalliertes System gehabt, nur wurde durch die Installation von W7 vermutlich die Recovery Partition gelöscht oder eben was verändert. Daher auch kein "Kaufzustand" mehr möglich.
Vista gibt es im  Netz auch legal zum Download, jedoch die Anleitung nur in englisch. Die datei liegt leider nicht im ISO Format vor sondern als gepackte exe. Hier sind einige Kenntnisse erforderlich um eine Installations DVD zu erstellen.
Nimm den Link von @spitzweg, ca 17 Euronen kann man ja verschmerzen.  Die  Treiber bekommst du beim PC Hersteller mit Angabe deiner PC Daten. Oder du bleibst bei W7 und kaufst dir einen Key.

Naja was solls..

Danke trotzdem für deine ausführliche Hilfe werde mir wohl den Key kaufen müssen. Dann habe ich wenigstens meine Ruhe ^-^

großes Dankeschön :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das W7 läuft.... vergiss Vista schnell !!

Kauf dir den Key !!

Und dann erstelle dir ein Image vom System !!

« Letzte Änderung: 21.05.13, 15:49:33 von Ava-Tar »
Für welches Vista bräuchtest du denn eine Installations-DVD?
Entweder kennst du jemand, der solche DVD besitzt und dir zur Installation zeitweilig zur Verfügung stellen kann - oder du schreibst das in deinem Thread hier rein.
Mitunter gibt es freundliche Menschen, die dann bereitwillig aushelfen und evtl. ihre DVD ausborgen (oder die Sicherungskopie davon)...  ;)
Der Installations-Key ist auf dem Etikett am Notebook noch lesbar?http://www.softwarebilliger.de/betriebssysteme/windows-vista/

ich hab das windows vista home premium und Ja der Produktkey ist komplett lesbar - nur keine DVD.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe in Antwort #8 den Link für die Vista EXE vergessen, Schau es dir an.
http://www.lolametro.de/de/windows-iso-download-links/


« Laptop geht nicht an - Bootmgr fehlt!!!Wie kriege ich Spybot von meinem PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...