Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Temp. dateien umleiten?

Hallo Leute habe noch nee Frage zu Windows 8.1 pro.Lohnt es sich noch die Temp. Dateien in eine Ramdisk zu schmeißen(Umleiten).Oder die Auslagerungsdatei zu verkleinern/zu   verschieben.Bring das beim heutigen Win 8.1 noch etwas.Würde mich mal interessieren.Danke schon mal im voraus...



Antworten zu Temp. dateien umleiten?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich leite (nicht "schmeiße") meine Temps aus dem Bereich HKEY_CURRENT_USER\Environment sowie allen Environment des Bereiches HKEY_USERS in eine RAMDisk um. Dazu habe ich mir eine Reg- Datei erstellt, die sich seit XP nicht geändert hat.
Die RAMDisk ist -je nach PC- 2 oder 4GB groß.
Dies mache ich seit XP grundsätzlich, also auch bei Vista, Win7, Win8 und nun Win8.1
Warum? Auch bei Win8.1 gibt es genügend schlecht oder auch nur nachlässig programmierte Aktionen, die das Löschen der Temps vergessen. Weiterhin ist es eine nicht unübliche Methode, schädliche Dateien, (Scripts) mit einem Schreibschutz- Attribut versehen, dort abzulagern.
Legt man diese generell in eine RAMDisk, hat man dieses Problem nicht.
Die wenigen Programme, die bei einer Neuinstallation ihre Setup- Dateien  in einem Temp- Ordner ablegen, müssen nach dem Neuboot eben einfach neu gestartet werden.
Meine Auslagerungsdatei beschränke ich sowohl in meinem privaten, wie auch in kommerziellen Bereich auf eine Alibi- Größe von 512MB.

Jürgen

« Letzte Änderung: 21.12.13, 08:37:59 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für deine info,werde ich mal überlegen...


« windows 7 fährt nicht mehr hochPfeiltasten funktionieren nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...