Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Power Point 2013

Hallo zusammen,

hab da mal eine Frage zu office Power Point 2013. Kennt sich
da jemand mit aus?

Meine Frage ist folgende: Wenn ich in meinen Mailprogrammen
eine PPS versenden will, also als Anlage beifüge und sie dann erst mal anschauen möchte, ob ich auch die richtige als Anlage eingefügt habe, lässt sich diese im Mailprogramm nicht öffnen, sondern ich muss sie erst wieder speichern und kann sie dann dort im entsprechenden gespeicherten Ordner öffnen.

Das gleiche ist auch bei eingehenden Präsentationen der Fall, die ich erst speichern muss, aber nicht im Mailprogramm öffnen kann. Das war bei 2007 nicht der Fall.

Hat da jemand eine Lösung, woran das liegen könnte. Wäre für Abhilfe sehr dankbar.

Liebe Grüsse an alle schon mal im voraus, die hier eine Lösung haben.



Antworten zu Power Point 2013:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kommt ein Hinweis, warum die Datei sich nicht öffnen lässt?   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Dr. Nope,

danke für Ihr Interesse an meinem doch wohl "kleinen" Problem. Es erscheint gleich mein Downloadordner, um die PPS zu speichern. Bei nochmaligem Anklicken erscheint ein Fenster mit dem Hinweis: Es ist ein Fehler bei Power Point aufgetreten, weshalb Powert Point geschlossen wird. Und das wars dann auch schon.
Bei 2007 und 2010 lassen sich PPS gleich im Mailprogrammm problemlos öffnen, ohne vorher abgespeichert werden zu müssen.

Kontrolliere bitte mal in der Systemsteuerung - Standardprogramme - "Dateityp oder Protokoll einem bestimmten Programm zuordnen
ob da auch wirklich die ausführbare Datei von Powerpoint-2013 dem Dateityp " *.pps  " zugeordnet wurde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Jannis,

danke für Deine Information. Habe festgestellt, dass hier tatsächlich keine Zuordnung ist. Nicht ausgewählt.
Jetzt stellt sich mir als 72jährige nur die Frage, wie mache ich das hier, um die Zuordnung festzulegen.

Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir jeden einzelnen Schritt (habe win8.1) mitteilen könntest.

Danke im voraus für Deine Bemühungen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sorry Kommando zurück. Die Datei PPS ist Power Point 2007 zugeordnet. Aber wie soll ich das denn jetzt ändern in 2010?

Die Kontrolle in der Systemsteuerung war (aus deiner Rückantwort geschlußfolgert) bereits möglich.
Nun kann ich erst mal nur die Schritte der Zuordnung erklären zu meinem Windows-8 - das dürfte sich aber auch nicht unterscheiden zu Windows-8.1

in dem Menü "Dateityp oder Protokoll einem bestimmten Programm zuordnen"
den Dateityp " *.pps " markieren und den Button "Programm ändern" klicken
Es öffnet ein nachgeordnetes Menü - in dem wird zentral angezeigt wie der Dateitap gegenwärtig behandelt wird und darunter ist ein verlinkter Schriftzug zu lesen:
"Weitere Optionen"
Nach Klick auf "Weitere Optionen" wird das Fenster etwas größer und es werden mehrere Programme aufgelistet.
An der Stelle ist dann Powerpoint-2010 anzuklicken (oder Powerpoint-2013 wenn installiert) - und die Zuordnung ist erledigt.
(Systemsteuerung kann dann wieder geschlossen werden.)

Ich belasse es erst einmal bei dieser Erklärung - vielleicht reicht das schon zur Lösung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Jannis,

danke für die ausführliche Erklärung.
Standardprogramm bei pps ist angeführt mit: Microsoft Power Point 97-2003 Präsentation. Komme einfach nicht weiter. Bedanke mich aber für Deine Bemühungen.

Button "Programm ändern" (Klick) - Schriftzug "Weitere Optionen" (Klick) - Fenster zeigt eine Liste mit installierten Programmen

In der Liste der aufgeführten Programme sollte deine installierte Version von Powerpoint auftauchen.
Wenn das bicht der Fall ist, dann scrolle in dem kleinen Fenster bis ganz nach unten zum Schriftzug
" Andere App auf diesem PC suchen"
öffnet ein Fenster vom Dateimanager mit dem geöffneten Ordner "Programme" - linke dich zu dem Ordner "Microsoft Office - Office(??) - 'Powerpnt.exe'"
und wähle diese exe-Datei - klicke unter dem Auswahlfeld den Button "öffnen" .

Danach wird dein installiertes Programm "Office(??)" - "Powerpoint-2010 (oder 2013)" in die kleine Liste übernommen und kann als Standard ausgewählt werden.

Klappt denn das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jannis, Du bist einfach super, aber ich habe alles nachgeschaut und keine exe datei ist da. Ich gebe es auf und werde mich damit abfinden müssen, dass ich in Mailprogrammen erst die Anlage pps speichern muss.

Bedanke mich aber recht herzlich für Deine Bemühungen mir zu helfen. Bin entweder zu alt (72) oder zu blöd, lach. Habe jedenfalls meinen Humor noch nicht verloren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jetzt erkläre mal was du alles installiert hast. PP 2013 und noch weitere PP Versionen? Oder wie kommt es, obwohl bei Windows 8 kein PP 2003 installiert ist, diese Datei zugeordnet wurde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo hannibal,

ich habe office 2007 (also Word, Power Point etc.) und office home and studen 2013 installiert.

habe jetzt wahrscheinlich alles durcheinander gebracht. Blicke bei allem jetzt überhaupt nicht mehr durch. Sorry. Kann mir denn niemand im Team Viewer helfen? Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast also beide versionen installiert. Ob es immer noch so ist, keine Ahnung, will es auch nicht nachvollziehen. Aber früher war es so, dass immer das zuletzt verwendete Office Priorität hatte.
D.h. du konntest bei doppelten Anwendungen immer nur über das Programm öffnen, da die Anwendung nicht gefunden wurde. Deinstalliere eine Version wenn du diese nicht benötigst, dann sollte es auch wieder klappen.
Oder versuche eben die Dateizuweisung pernament auf 2013 ändern. Die EXE Datei von 2013 PPS musst du vermutlich manuell im Office ordner suchen. Der Vorgang wurde ja schon erklärt.

« Letzte Änderung: 06.05.14, 16:10:36 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hannibal, leider ist es so, dass ich 2007 auch gerne behalen möchte, weil da auch meine kontakte drin sind.

Verstehe ja auch nicht, warum weder word dateien noch pps in Mailprogrammen nicht geöffnet werden, zumal ich ja 2013 als letztes installiert habe. und die exe kann ich einfach nicht finden, sorry. muss es wohl dabei belassen.

Bedanke mich aber recht herzlich für die ganzen Bemühungen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du soweit geklickt hast wo du ein anderes APP aussuchen kannst,dann findest die Powerpnt.exe unter Programme86 im Microsoft Office Ordner Sind mehrere Versionen musst eben die 2013 suchen und als Standard setzen.
Welches Office hast du zuletzt geöffnet gahabt? Auch damit hängt die Zuordnung zusammen.
Offne Powerpoint 2007 dann eine PPS Datei. Dann alles schließen. Sollte beim nächstenmal die PPS mit 2007 geöffnet werden. So ist es zumindest bei mir unter Win7 und Office 2003 bzw Office 2007.
Edit: Mit Rechtsklick auf die PPS und "öffnet mit" wird dir nicht 2013 angeboten? Sollte auch so funktionieren.

« Letzte Änderung: 06.05.14, 16:43:26 von Hannibal624 »

« Windows XP Prof./Recovery CDVerknüpfungen wieder herstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...