Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

IP-Adresse gesperrt

Ich habe eine Frage. Ich habe bisher immer gedacht, IPs seien dynamisch und würden bei jeder Sitzung neuvergeben.
Nun wurde ich auf einer Seite gesperrt. Und das vor Monaten. Ich bin letztens nochmal auf die Seite gegangen. Es steht immer noch "Ihr IP-Adresse wurde gesperrt". Auf all meinen Geräten. Auf meinem neuen Handy, auf meinem neuen Mac.

Kann mir das jemand erklären?

Danke. :)



Antworten zu IP-Adresse gesperrt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Es gibt nicht wenige Einrichtungen, die feste IPs haben - wie zB dieses Forum.
Bei Dir dürfte das wohl kaum der Fall sein.
Wenn Du gesperrt wurdest (das "warum" geht uns absolut nichts an) dann wirst Du sicher durch andere Kriterien erkannt.
Das können deine Anmeldedaten sein, aber auch gespeicherte Cookies.
Wenn Du letztere löschst (wo diese auf Handy und Mac gespeichert werden, weiß ich allerdings nicht) und Dich mir einer dort unbekannten Adresse oder Nummer anmeldest, dürfte die Sperrung unwirksam sein - dann bist Du ein neuer Teilnehmer.

Jürgen

Danke, Jürgen.

Das mit den Cookies kann eigentlich nicht sein. Ich lösche sie oft. Auf meinen Computern - in meinem Firefox-Browsern - lösche ich sie immer beim Beenden einer Sitzung. Selben gilt bei Tablet und bei Handy.
Hinzukommt dass seit der Sperrung ich mir ein neues Handy angeschafft und auch ein neues MacBook habe.
Sperrung ist trotzdem da.

Habe ich vielleicht eine feste IP?

Die Sperrung ist bei mir in der Wohnung und bei meinen Eltern!
Meine Eltern benutzen ein sehr altes Wlan-System (glaube ich). Haben zwar vor kurzem (vor ein zwei Jahren oder so) einen neuen Router gekauft, aber sonst ist das System recht alt.
Ich wohne in einem Studentenheim. Die Internet-Anbindung ist auch etwas anders. Erklären kann ich es aber nicht wirklich. Aber das ist unser Anbieter http://goo.gl/vcavS7 Da steht, man muss feste IPs beantragen?

Woran kann es liegen? Ich finde es unheimlich, dass so ein ..... eines doofen Forums es wirklich schafft, mich derat zu sperren.

Der Text lautet übrigens:

 

Zitat
Ihre IP-Adresse wurde gesperrt. Wenn Sie möchten, können Sie sich an den Administrator wenden.

Das sind Informationen zum Forum
 
Zitat

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0

Folgendes habe ich im Internet gefunden:
ip ändern
 

Zitat
Interne IP nicht gleich externe IP @ vorposter

d.h der Server sieht nicht seine 192.168.x.x adresse sondern die externe vom Provider und diese ändert sich im Normalfall nicht durch einen PC-Neustart.

Mir geht's im Grunde nicht daraum, dass ich wieder in dieses Forum kann. Mir geht's darum, dass ich es unheimlich finde, dass ich immer die gleiche IP habe.
Man kann also leicht (zum Beispie Google) Sachen, die man von mir speichert, andhand der IP personalisieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das WLAN Deiner Eltern erzeugt eine lokale IP, die fast immer so losgeht: 192.168....
Diese IP ist meist eine Feste und den Foren nicht erkennbar. Dafür ist dann die IP des Routers zuständig, die sich im Allgemeinen dynamisch ändert. Vorausgesetzt jedenfalls, Ihr benutzt daheim und bei Deinen Eltern IPv4 - IPv6, was jedem teilnehmer eine unverwechselbare IP erteilt, ist meines Wissens noch nicht aktiv.
Du kannst das prüfen, indem Du im Firefox unter Extras - Addons - Addons suchen nach "ShowMyIP" suchst und das installierst.
Da wird Dir ständig Deine aktuelle Netz- IP angezeigt und Du kannst prüfen, ob diese sich nach Ausschalten und Neustart des Routers geändert hat.
Allerdings -
 

Zitat
ch finde es unheimlich, dass so ein ..... eines doofen Forums es wirklich schafft, mich derat zu sperren
Jeder, der ein Forum betreibt, hat dort das uneingeschränkte Hausrecht. Da gibt es keine "Demokratie" und kann es auch keine geben.
Das ist das Gleiche, wie mit deiner Wohnung. Du kann st einen gast rauswerfen, ohne das begründen zu müssen, ganz einfach deswegen, weil Dir vielleicht sein Gesicht oder seine Art zu sprechen nicht paßt.
Ganz undemokratisch. Aber damit muß sich jeder, der sich an einem (meist sogar kostenlosen) Forum beteilgt, abfinden.

Jürgen

ip`werden oft dynamisch vergeben auch für deinen/eltern router.
der besitzer der page bekommt noch ein par mehr infos, zb. ganz wichtig die mac adresse, diese ist nicht veränderbar, ausser durch das ersetzten einer neuen lan/wlan karte.
hat er dich darüber gesperrt, mussr du mist gebaut haben.
wenn der anbieter richtig firm ist lohnt auch keine anomysierung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
der besitzer der page bekommt noch ein par mehr infos, zb. ganz wichtig die mac adresse
Erkläre mir bitte konkret, wie man die MAC eines Users per Internet auslesen kann.
Nach einer solchen Möglichkeit suche ich für meinen Server nämlich schon alleweil.

Jürgen
Zitat
Erkläre mir bitte konkret, wie man die MAC eines Users per Internet auslesen kann.
Bitte keine illegalen Tips an Jüki Eschborn Vodafone Network ARCOR-IP 92.72.***.**
;D

« soundkarte 5.1NB Fährt nicht hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

MIPS
MIPS ist eine Abkürzung für million instructions per second, auf deutsch Millionen Instruktionen pro Sekunde. MIPS ist eine Maßeinheit für die Rechne...