Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

von XP auf Windows7, habe nur Recovery CD

Hallo,
ich wollte von XP auf 7 umsteigen und leider bricht er kurz vor der Key Schlüssel Eingabe ab mit der Installation.
Nun habe ich leider zu spät gesehen, dass es eine Recovery CD ist.
Was kann ich jetzt tun?
Gruß



Antworten zu von XP auf Windows7, habe nur Recovery CD:

Eine richtige Installations CD besorgen bzw. erstellen. Kann man für Win7 legal im Internet runter laden. Eine Lizenz brauchst du dann natürlich auch noch.

Ob dein Rechner überhaupt Win 7 tauglich ist, kannst du mit dem "Windows 7 Upgrade Advisor" vorab testen.
Gruß

« Letzte Änderung: 29.09.14, 22:00:47 von Klaus P »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
windows 7 kannst Du u.a. legal hier downloaden. Natürlich benötigst Du einen gültigen Lizenzschlüssel. Vielleicht war ja bei der Recovery-Version einer dabei. Entsprechend der Windows Version des Schlüssels ladest Du Dir die Win 7 Datei aus dem Internet herunter. Die Recovery-CD kannst Du dann später wegwerfen.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke schon einmal für die Antworten, ich werde mich mal durcharbeiten.
Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

seltsame Dinge passieren....
Nachdem ich mehrfach die Installation versucht hatte und dann parallel mit eueren Tipps anfangen wollte (an einem anderen PC), wurde mir am Bildschirm auf einmal die Anmeldung angezeigt. Ich mußte keinen Produkt Key eingeben. Es könnte sein, dass w7 vorinstalliert war, ich kann mich aber nicht erinnern.
Nun geht es aber weiter mit den Problemen.
Das 1. Problem ist, dass bei Neustart immer der Bildschirm das win7 Bild anzeigt und dann wird der Bildschirm schwarz. Der Rechner arbeitet aber weiter, ich sehe nur gar nichts.
Ich kann dann nur den PC ausmachen (lange auf die Starttaste am PC drücken) und neu starten. Dabei fragt er nach abgesichertem Modus. Ich starte aber "normal" und dann gehts.
Das passiert bei jedem Start, was läuft da falsch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
es klingt alles ein bißchen seltsam.
Um es ganz ehrlich zu sagen, würde ich an Deiner Stelle Windows 7 mit einer ganz normalen Version, keine Recovery-Version neu installieren, während des Beginns der Installation aber die gesammte Festplatte löschen.
Das, was Du jetzt hast, ist wohl murks, und wird wohl auch nie richtig laufen. Das ist zwar jetzt nur eine Vermutung von mir, aber aus der Ferne kann man auch nichts anderes urteilen.
Falls Du einen Bekannten hast, der sich mit PCs auskennt, dann ziehe diesen zu Rate, ansonsten nur Neuinstallation.
Hast Du denn Treiber für die im PC verbauten Geräte (Grafikkarte, Soundchip, Motherboardtreiber etc) ? Wenn Du den PC mal zum Laufen bekommst, dann lade Dir das Programm SIW hier herunter und lese die Daten aus. Danach kannst Du Dir schon vorab die benötigten Treiber aus dem Internet für Deine Win7 Version herunterladen. Die benötigst Du auf jeden Fall, sonst läuft Windows i.d.R. nicht optimal.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich bekomme ihn nun immer hochgefahren, allerdings nur in dem ich 2x starte, was ja kein Zustand ist.
Kann es sein, dass er beim hochfahren einfach nur etwas falsch auswählt?
Beim 2. Mal lande ich ja in der normalen Oberfläche.

Ich hatte mit Windows Easy Transfer alle Daten auf eine externe Festplatte gespeichert. (Hoffte, dass da alle Programme samt Treiber gespeichert wurden.)
Nur die bekomme ich auch nicht wieder eingespielt.
Gruß

"Abgesicherter Modus"
http://windows.microsoft.com/de-de/windows/start-computer-safe-mode#start-computer-safe-mode=windows-7

In diesem Modus lädt das System nur die notwendigsten Treiber. - Bietet die Chance, eventuell nicht zur Hardware des Systems passende Treiber / falsche Geräteinstallationen zu verändern.

Hast du denn nachdem das System mal bis zum Desktop bootete (in deiner beschriebenen "Spezialvariante") - die Chipsatztreiber zum Motherboard und nach Neustart die erforderlichen Gerätetreiber installiert?

Wenn dir die "Recovery-DVD" zum Erfolg verhalf - und das System überhaupt bootfähig ist - wäre das eigentlich der erste Erfolg.
Wenn das System auch nach Treiberinstallation "Zicken macht" - ist der Rat von zaunk sichereine "sauberere" Lösung.
Zumindest solltest du nach einem erfolgreichen Systemstart feststellen ob die nun nutzbare "Win-7-Recovery-Version" mit einem Lizenzkey versehen ist (und dadurch bereits aktiviert).
Lies die Daten aus mit "Belarc-Advisor" oder "Magical-Jelly-Beans-Keyfinder".
https://www.magicaljellybean.com/keyfinder/
http://www.belarc.de/de/free_download.html

"Recovery-Medium" - ist nur dazu geeignet, einen Zustand herzustellen - wie er auf dem Medium gespeichert ist.

Du könntest eine "vollwertige" Windows-7-Install-DVD gebrauchen, die auch geeignet ist, den Systemstart zu reparieren.

DVD kann selbst erstellt werden - nach Download eines legal downloadbaren ISO-Image zu Windows-7:
http://www.windows7-downloads.de/index.php
Auf der verlinkten Seite sind auch Anleitungen zu lesen wie die "vollwertige DVD" (oder Install-USB-Stick) erstellt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

laut dem SIW Programm ist Windows 7 Professional lizensiert.
Da alles was da ist (z.B. Monitor usw.) funktioniert, war ich davon ausgegangen, dass die Treiber installiert sind.
Über den Geräte Manager zeigte er mir beim Monitor an, dass der neueste Treiber verwendet wird und funktioniert.

Aber mit einer Vollversion macht es wohl am meisten Sinn, nochmal zu arbeiten....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

.

« Letzte Änderung: 30.09.14, 16:54:46 von jade237 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

...
Ich hatte mit Windows Easy Transfer alle Daten auf eine externe Festplatte gespeichert. (Hoffte, dass da alle Programme samt Treiber gespeichert wurden.)
Ja die Treiber für Windows XP, was Dein Ausgangs-Betriebsystem war, könnten wohl dabei gespeichert worden sein, aber das sind halt keine Treiber für Win 7, die musst Du Dir extra zusammensuchen. Wie, das hatte ich Dir ja schon geschrieben.  Die angeschlossenen Geräte funktionieren, weil Windows 7 selbst Basis-Treiber mitbringt, aber vielleicht läuft nicht alles im optimalen Zustand. Kannst Du über das Programm SIW den Hersteller und die Modellbezeichnung vom Mainboard bzw. Motherboard herausfinden ? Wenn Du uns Daten lieferst, können wir auch helfen.
Wenn Du den Lizenzkey für Deine Windows 7 Version herausbekommen hast, bitte separat notieren, wenn er nicht auf der Recovery CD bzw. Hülle vermerkt ist.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ja die Treiber für Windows XP, was Dein Ausgangs-Betriebsystem war, könnten wohl dabei gespeichert worden sein, aber das sind halt keine Treiber für Win 7, die musst Du Dir extra zusammensuchen
Wo Du das schreibst, klar.....

Bei SIW weiß ich nicht, wo ich gucken muss, aber ich denke ich habe es auch so rausgefunden:
Mainboard - ASUSTeK Computer INC, Product: P7P55-M, Version: Rev X.0x

Zum Verständnis möchte ich noch etwas zum Produkt Key fragen. Ich hatte außen am PC die Nummer stehen.
Beim auslesen von SIW steht aber eine ganz andere Nummer, ist das normal?
Gruß

Unterschiedliche Ziffern beim Aktivierungs-Key = normal
da:
Hersteller eines Gesamtsystems installiert ein Betriebssystem mit Volumenlizenz.
Diese unterscheidet sich von der Lizenz auf einem Aufkleber am PC. Die Lizenz vom Aufkleber sollte genutzt werden, wenn von einem "vollwertigen Installationsmedium" installiert wird.

Du hattest beim Kauf Windows-XP vorinstalliert? - dann müßte das auch auf dem Aufkleber am PC drauf vermerkt sein, daß der Key (die Lizenz) nur zu XP paßt und angewandt werden kann!!!

Die ASUS-Downloadseite zum P7P55-M
https://www.asus.com/Motherboards/P7P55M/HelpDesk_Download/
Zu Windows-7 in der richtigen Bit-Version mußt du dich weiter linken...


« laptop ist an aber bildschirm ist schwarzBios Starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
High Key
Der Begriff High-Key wird im Bereich der Fotografie verwendet. High-Key beschreibt einen technisch-gestalterischen Stil, bei dem das Bild absichtlich etwas überbelic...

Keylogger
Keylogger, übersetzt Tasten-Rekorder, ist eine Hard- oder Software, die dazu verwendet werden kann Eingaben der Benutzer zu kontrollieren. Mit ihnen können Hack...

Low Key
Der Begriff Low Key stammt aus der Fotografie. Low Key Bilder sind absichtlich etwas unterbelichtet und zeichnen sich durch dunkle, satte Farben und wenige, aber starke K...