Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Upgrade auf WIN10 vermeiden

Hallo,
ich möchte jetzt noch nicht auf Win10 umsteigen. Windows-Update versucht es aber immer wieder, ohne mich zu fragen.
Wie vermeide ich das?
 
danke Wolf



Antworten zu Upgrade auf WIN10 vermeiden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

KB3035583 deinstallieren & bei nächstem Update-Angebot per Rechtsklick ausblenden.

Ggf die vorhandene "Update-Bereitschaft" wieder abschalten .

--------------------

oder mach das Upgrade so :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-425178-0.html#2204894

« Letzte Änderung: 30.07.15, 16:41:58 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen Dank, KB3035583 habe ich deinstalliert.
Wie kann ich die Updatebereitschaft abschalten?
Zur Zeit meldet sich Windows bei jedem Systemstart und will das Update KB3035583 wieder installieren.
Danke Wolf

« Letzte Änderung: 30.07.15, 22:10:49 von WH »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht abschalten .
Wenn das Update erneut erscheint : Rechtsklick drauf & "ausblenden" .
Fertig .

Aber : Win8.1 würde ich upgraden .

Tipps gibt es dort zur genüge .
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-425178-0.html

Info-Bereich organisieren über "Eigenschaften der Taskleiste" - "Infobereich anpassen"
Benachrichtigung und Icon "immer ausblenden"
(Kann nach entsprechendem Zeitablauf bei Bedarf wieder eingeblendet werden)
Vor dem Ausblenden kann man sich über die Zusatzoptionen, die in dem Kontextmenü zu "GWX Windows-10 herunterladen" zu sehen sind anzeigen lassen welche Probleme der PC hat, daß es Einschränkungen für Windows-10 geben könnte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nachdem ich KB 3035583 wieder deinstalliert habe, kommt in der Taskleiste kein Symbol für GWE.exe auch wenn ich Symbol und Benachrichtigungen anzeigen in der Taskleiste für das Programm aktiviere. Das Kontextmenu mit den Infos über evtl. Probleme des PC mit Win10 habe ich nicht finden können. Aber das hat auch Zeit, bis ich umsteigen möchte.
Vielen Dank Wolf

Das Kontextmenu mit den Infos über evtl. Probleme des PC mit Win10 habe ich nicht finden können.
Das ist normal, wenn das Update deinstalliert ist und im Infobereich gar kein Windows-10-FensterIcon zu sehen ist.
Das Kontextmenü ist nur hervorzulocken, wenn das installierte Update aktiv im Hintergrund liegt.

sieht so aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen Dank!
Gibt es irgendein Problem, wenn ich das mir jeden Tag immer wieder als wichtiges Update angebotene KB3035583 weiterhin ignoriere? Ich habe keine Eile mit dem Umstieg von Win7 auf Win10 und möchte warten, bis die Anfangshektik vorbei ist.
Danke Wolf


« Gruppenrichtlinien - hab mich selbst ausgesperrtUpdates klappen nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...