Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nerviges Knacken und Ruckeln bei Audiowiedergabe entsteht nach einiger Zeit

Hallo alle zusammen,
Ich habe einen Acer aspire x3812 mit Windows 7 Home Premium, einem Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q8300 mit 2,5 Ghz, 8 GB Arbeitsspeicher (den ich erst kürzlich von 4GB aufgerüstet habe)und eine ATI Radeon HD 4650 Grafikkarte sowie ein Toneport UX2 Audio Interface von Line6.

Mein Problem ist, dass nach einiger Zeit nach dem Hochfahren ein Knacken und Knistern während der Audiowiedergabe zu hören ist. Auch fängt es an zu ruckeln, sodass es wirklich nervig wird, da ich den PC hauptsächlich zum Musik machen benutze. Auch die Wiedergabe von Videos ist davon betroffen. Wenn ich in meinem Audio Interface eine niedrige Buffersize einstelle funktioniert anfangs alles bestens (der DPC Latency Checker zeigt alles im grünen Bereich an), aber nach 1 Stunde ist es nicht einmal mehr möglich etwas mit höchstem Buffer knisterfrei abzuspielen. Ich habe auch die Temperatur des CPUs mit Coretemp überprüft und die liegt bei höchster Auslastung bei 55 Grad. Der Taskmanager zeigt auch bei intensiver Benutzung nie mehr als 85% Auslastung an. Treibersoftware von diversen Geräten habe ich schon überprüft, allerdings hat mir das nicht weitergeholfen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich weiß echt nicht mehr was ich noch tun kann,
Toffatom


« wie kann ich Mikrofon und Internen Computersound zusammenführen?Nach Upgrade WIN 10 funkitioniert Mauszeiger nicht (anfangs schon) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...