Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Erstmaliges öffnen von Ordnern dauert 1-2 Min. kein grüner Ladebalken und keine Reaktion in der Zeit

Hallo erstmal,
ich habe seit geraumer Zeit das Problem, wenn ich den Rechner zum Bleistifft starte und einen Ordner öffne auf C,D, etc. dann brauch er 1-2 Minuten bis er mir die darin enthaltenen Daten anzeigt.
In dieser Zeit ist weder der grüne Ladebalken zu sehen, noch das er bei beim anwählen des Ordners bzw. einer darin befindlichen Datei (oder Ordner) reagiert, einzige Reaktion das Fenster ergraut aber er lädt dennoch nur das es dauert.
Wenn es einmal reingeladen ist, läuft es auch in an und für sich flüssig und er öffnet Ordner, Datein, etc. sofort (klar hat er ja im RAM speicher). Da dieser Rechner neu ist und er mir schon mit Windows 10 ausgeliefert wurde, habe ich mir wieder den CCleaner installiert und entweder liegt es daran das er eine bestimmte Datein bei der Registry reinigung gelöscht hat oder daran (was ich eher weniger glaube) weil ich eine 3. Festplatte eingebaut habe.
Meine Hardware:
16Gb-RAM,
AMD FX 6300 Six-Core 3500 GHz,
3 Festplatten
Festplatte 0 C/ SanDisk SSD 128 Gb Windows
Festplatte 1 D/ Toshiba 1Tb
Festplatte 2 F/ Samsung 500Gb
Software: Windows 10 Version 1511
Ich hänge ein Logfile von Malwarebytes-Anti Malware in Textform mit an.



Antworten zu Erstmaliges öffnen von Ordnern dauert 1-2 Min. kein grüner Ladebalken und keine Reaktion in der Zeit:

Leider ist der anhang nur als jpg, jpeg, gif, png erlaubt ich hoffe mir kann dennoch geholfen werden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dein Glaube in Ehren, aber wie reagiert dein Rechner wenn du die Dritte wieder entfernst?

MfG

Meinst du echt das es (nur) an der dritten Festplatte liegt ???
Den Gedanken hatte ich auch schon aber wollte es nicht ganz wahr haben.
Nagut werde der Frage auf dem Grund gehen und mal die Lesegeschwindigkeit erkunden nachdem ich die dritte mal wieder ausbauen und mich dann wieder melden ob sich was geändert hat oder nicht.

So dritte Festplatte ausgebaut und dennoch keine Besserung
Hat noch jemand einen Tipp was ich noch machgen kann  [???][???][???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

bei win7 gibt es eine Systemeinstellung bei der man die Arbeitsspeichergröße einstellen kann(von bis) oder die Größe von Windows verwalten lässt(Häkchen setzen) Bei Win10 habe ich schon nach diesen Einstellungen gesucht, aber auf die schnelle nicht gefunden. Suche mal selber (oder ein User kennt den Weg)
Es könnte eine zu niedrige Einstellung eingetragen sein.

MfG   

@poldie-3 Danke für deine Antwort, habe ich auch schon dran gedacht aber wie du selbst schon bemerkt hast ist diese Einstellung (wie so viele andere bei Win 10) ziemlich schwer aufzuspüren.
und
@Bosco Deinen Link werde ich mal durcharbeiten und schauen was sich machen lässt auch dir vielen Dank für deine Hilfe.
Natürlich werde ich euch und allen nachfolgenden auf dem Laufendem halten und bescheid geben wenn etwas davon geklappt hat oder ob nicht, natülich auch mit genauerer beschreibung was geholfen hat.
Dann bis die Tage erstmal ich melde mich wieder.

---- ist diese Einstellung (wie so viele andere bei Win 10) ziemlich schwer aufzuspüren----

Siehe hier:

http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-schneller-machen-so-geht-s/

ist auch in dem zuerst von mir gesandten Link erwähnt.

Ich hoffe, dass Du Erfolg hast.

Gruß
Bosco

« PDF aus Jpn oder Gif erstellenSauberes Win 7 auf SSD übertragen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!