Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 10 in einigen Anwendungen unscharf, trotz Version 1607

Hallo,

bei mir ist Windows 10 pro 64 bit trotz neustem Update auf Version 1607 in einigen Anwendungen unscharf, sogar im windowseigenen "Editor für lokale Gruppenrichtlinien". Den neuesten Grafiktreiber von Intel habe ich auch schon installiert. Eigentlich sollten ja die bekannten Grafikprobleme unter Version 1607 beseitigt sein. Kann jemand helfen?
Grüße



Antworten zu Windows 10 in einigen Anwendungen unscharf, trotz Version 1607:

Microsoft vielleicht  [???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Monitor-Größe & Typ ?
Einstellung der Auflösung angeben ??

24", Auflösing 1920x1080, Schriftgröße 125

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

24" sagt nichts über den Typ und Format  :(
 mal 1680 x 1050 probiert ?

Wenn das Verhältnis nicht stimmt , wird es unscharf.
Manche Programme haben m.E. auch ein Limit .

« Letzte Änderung: 29.08.16, 10:45:45 von Tar-Ava »

Was es für ein Typ ist, weiß ich auch nicht genau, es ist ein Flachbildschirm von Medion, ca. 3 Jahre alt. Ich hatte vorher Windows 7, mit der gleichen Auflösung drauf. Von Windows 7 kenne ich diese Probleme nicht.

Wenn der Medion-Flachbildschirm beim Lebensmittel-Discounter gekauft wurde, läßt sich vielleicht über die jahresabhängigen Angebote das Modell erkennen?
Oder über die Medion-Produktseite:
http://www.medion.com/de/shop/pc-monitore
Möglicherweise ist zum Modell eine downloadbare Software zu bekommen, die das Problem unter Windows-10 beseitigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

normalerweise ....
hat ein Medion Gerät einen Aufkleber mit MD-Nummer ...

Ich habe die Nummer gefunden, einen Treiber für WIN 10 bietet Medion leider nicht an.

Du gibst die Modellbezeichnung zum Flachbildschirm nicht preis - da wird vermutlich auch kein weiterer Hinweis von Fremden kommen.

kein Problem, sie lautet MD 20110, jedoch habe ich das letzte Mal unter Windows 98-Zeiten einen Montiortreiber benötigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
https://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=1530&hgt=510

alten Treiber sichern und den für Vista mal testen ??

Auflösung : Seite 7
http://download2.medion.com/downloads/anleitungen/bda20110de_s.pdf
Frequenzen beachten ....
« Letzte Änderung: 30.08.16, 15:51:29 von Tar-Ava »

Hallo,
das Problem kommt nur vor, wenn "Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern" auf 125 % steht, wenn ich es auf 100 % stelle, ist alles gestochen scharf. Tricks wie "Skalierung bei hihem DPI-Wert deaktivieren" schlagen nicht an. Ich habe Grafiktreiber und Monitortreiber deinstalliert und wieder neu installiert, alles ohne Fehlermeldungen. Die Unschärfe ist aber geblieben.


« Windows 7 lässt sich nicht InstallierenWindows XP: warum kann ich nicht alle Internetseiten öffnen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...