Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Autostart

Hallo,
bein booten von Windows 10 öffnet sich nach dem starten
immer der Editor im Vollbild (leeres Dokument - unbenannt ) und es kommt die Meldung
Zugriff verweigert.
Im Autostart ist nichts zu finden,
mit Sysinternals finde ich auch nichts verdächtiges.



Antworten zu Autostart:

Kontrolliere im Taskmanager die Rubrik "Autostart"
Was startet denn in deinem System parallel zu Windows?
(Eventuell irgend ein Programm, das einen Ergebnisbericht ausgeben würde - aber weil es selbst nicht gestartet wird und den Scan durchführt -> "Leeres Dokument" als Ergebnis?

oder ist mit deiner Formulierung "Im Autostart ist nichts zu finden" eben das gemeint, das ich oberhalb beschrieb?

Ja habe den Autostart im Tastmanager durchsucht.
Und wie oben beschrieben auch das Tool
Sysinternals von Microsoft.
Das zeigt zwar sehr detailliert an
was beim Booten alles ausgeführt wird
aber leider kein Eintrag mit Editor.

kann ja eigentlich nur noch Dienste bzw.Regestrierung ausgelöst werden.Damit nicht komplett gesucht werden muss,lass das Fenster des Editors geöffnet und hol dir den Eintrag mit dem SystemExplorer rechtsklick,Geöffnete Dateien oder (Dienste,Prozesse,Shell Erweiterung.)

http://www.chip.de/downloads/System-Explorer_32436381.html

normale Editor aufruf funktoniert aber einwandfrei?

Und Hauptsache auf Chip verlinken, damit der Anwender sich gleich neue Junkware mit dem CHIP-Installer einhandelt   :o  >:(

@Frank: Lade dir mal dieses Tool => https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902.aspx

Und starte es. Es braucht ein paar Sekunden bis es alle Einträge aufgelistet hat. Wenn fertig, kannst du oben links über File => Save... abspeichern. Speicher die Datei im TXT Format ab und poste dann den Inhalt hier.

Brauchsts ne Brille,dieses hat er bereits erfolglos benutzt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und Notepad.exe ist auch nicht zu finden (wie der Editor ja als Datei heißt).
Brauchsts ne Brille,dieses hat er bereits erfolglos benutzt.

Die Brille brauchst du, denn dasLog dazu wurde nicht gepostet.  ::)

Hallo,
das mit dem Log wird wohl nichts.

Der Log besteht aus 23000 Wörtern,
ein Post darf aber nur 16000 Zeichen haben.  :(

Habe aber noch mal nach Notepad.exe gesucht
aber auch keinen Eintrag gefunden...

Habe den Log mal hochgeladen:

http://www35.zippyshare.com/v/uKquaezb/file.html

Mal schauen ob euch da was auffällt  [???]

Es muß ja auch nicht sein, daß der Editor (Notepad) als Programm im Aurostart steht.

Wenn in irgend einem anderen Programm eine Befehlsfolge ausgelöst wird (z.B. durch eine "bat"-Datei), wo in der Befehlsfolge der Aufruf des Editor enthalten ist, - dann kann der Editoraufruf auch von da aus erfolgen.

Es müßtre schon bei allen parallel zu Windows startenfen kontrolliert werden ob da eventuell solche bat-Datei mit gestartet wird.

Das Log ist leider unübersichtlicher als erwartet. Mach mal bitte zwei neue Logs mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)

==> Starte FRST per Doppelklick

==> Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
 
==> Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop (falls du FRST in einem anderen Ordner abgespeichert hast, dann in diesem)

==> Poste die beiden Logs FRST.txt und Addition.txt - falls zu groß bitte bei https://nopaste.me einfügen und hier verlinken


Halloo Cosinus,
hier der Link mit den Dateien:

http://www49.zippyshare.com/v/XrHoHCch/file.html

Zip ist ohne Passwort.

Habe eben versucht Notepad in Notepad1
umzubenennen und wollte mal schauen ob man
das Problem so umgehen kann. Win10 sagt aber
das man dazu die Berechtigung des
TrustedInstaller  benötigt. Wie bekommt man die?

Gruß
Frank

Aus deinem FRST-Addition-Log

127.0.0.1 activate.adobe.com
127.0.0.1 practivate.adobe.com
127.0.0.1 lmlicenses.wip4.adobe.com
127.0.0.1 lm.licenses.adobe.com
127.0.0.1 na1r.services.adobe.com

Du hast da gecr.ackte Adobe-Software installiert  ::)
Wenn man Cr.acks verwendet muss man sich nun wirklich nicht über spinnende Systeme wundern  :-X

So einfach ist das (leider) nicht!
Die Hostdatei wurde beim Update
von Vista auf Win7 auf Win10 übernommen und
ist schon ein etliche Jahre alt.


« Windows 7: pc startet nicht mehrWindows 7: Bios-Passwort »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...