Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bildschirm drehen mit Programm!

Hallo,

Seit Jahren nutze ich drehbare Bildschirme, da ich - nicht nur beim Internet - die ungenutzte Bildschirmfläche als "Verschwendung" ansehe.

Bei WinXp hat das in der Vergangenheit mit bestimmtem Programmen - z.B. irotate - immer funktioniert, jedoch bei meinem neuen PC funktioniert das obige Programm aus mir noch nicht bekannten Gründen nicht.

Ich suche ein Programm, mit dem man den Bildschirm veranlassen kann, sich zu drehen! (Natürlich mit physikalischer Unterstützung!)

Hinweis: Hinweise auf die bekannten Tastenfunktionen sind nicht notwendig, die habe ich (fast) alle ausprobiert - sie führen zu Nichts.



Antworten zu Bildschirm drehen mit Programm!:

Du solltest deine Hardware vorstellen (auch die Grafikkarte) und darüber informieren mit welchem BS der "neue PC" arbeitet.
Wenn die Pivot-Funktion vom Treiber der Grafikkarte nicht unterstützt wird, kannst du dich "auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln" - änderst aber nichts.

Kontrolliere auch welche Möglichkeiten ohne Fremdsoftware über die PC-Einstellungen / systemsteuerung (Anzeigeoptionen / Ausrichtung) integriert sind.

Danke reset für deine Mitarbeit,

Ich habe keine Grafikkarte im PC. Das Betriebssystem ist WinXp. Wenn ich Linux als BS verwende, kann ich den Monitor drehen (nicht physikalisch, sondern per Software - ist in Linux eingebaut).

Mit früheren Pc`s hat die Dreherei immer unter WinXp funktioniert (allerdings mit Zusatzprogrammen), nur der Lenovo sträubt sich derzeitig noch!

Welches Lenovo-Modell konntest du denn "überreden", ein BS der Kategorie "End of life" zu akzeptoeren?
Wenn's mit Linux funzt - dann bleibe doch bei dem System.

So einfach will ich mir das nicht machen, warum sollte ich auf Programme verzichten, die unter WinXp laufen? Da frage ich doch zuerst nach der Ursache warum der PC sich bei WinXp bei der Dreherei sich verweigert.

Gibt es darauf eine Erklärung? Oder liegt es an einer fehlenden Grafikkarte?
Die Grafik-Power wird mir nämlich an diesem PC intern zur Verfügung gestellt und vielleicht läßt diese das Drehen des Bildschirms nicht zu. Wäre das die Erklärung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und wenn du auf ein neueres Windows wechselst? Mit Windows 7, 8 oder 10 ist das Bildschirm drehen direkt als Funktion über die Einstellungen des Betriebssystems möglich!
https://www.computerhilfen.de/info/bildschirm-drehen-bild-um-90-oder-180-drehen-unter-windows.html


« Wie kann ich den Bildschirm drehen bei windowswie kann ich den bildschirm drehen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!