Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Einige Programme lassen sich nicht öffnen

Guten Tag.

Seit ein paar Tagen kann ich manche Programme (Blender, Davinci Resolve oder die Intel Grafikeinstellungen) nicht mehr öffnen.
Bei Blender öffnet sich ein Fenster in dem steht: Failed to set 44100Hz, get 48000Hz instead. Dann schließt sich Blender sofort wieder.
Wenn ich DaVinci Resolve öffnen möchte passiert überhaupt nichts.
Beim Intel Grafikeinstellungen öffnet sich das Fenster und lädt. Nach wenigen Sekunden schließt sich das Fenster wieder.
Alle Programme sind schoneinmal auf diesem Pc gelaufen.

Mein Laptop ist ein Lenovo Ideapad 720S- 15IKB:
Er hat...
... Eine Intel HD Graphics 630 und eine NVIDIA GeForce GTX 1050 TI
...Einen Intel I7 Prozessor
verbaut

Er läuft mit Windows 10 Home

In den Windows Einstellungen sowie in den Lenovo Einstellungen heißt es, dass die neusten Treiber instaliert seinen.

Schonmal Danke für die Hilfe

LG J.WOlf



Antworten zu Einige Programme lassen sich nicht öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,
was wurde vor dem fehler verändert?
System mal mit ADWcleaner untersucht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das kann ich nicht sagen. Ich habe nichts verändert. Jedoch habe ich die Automatische Treiber und Software aktualisierung eingeschaltet. Gut möglich, das neue Treiber installiert wurden. Sonst wurde nichts verändert.

Ich habe den ADW Cleaner kaufen lassen er hat 8 Bedrohungen gefunden. Nach dem Beheben gehen die Programme immer noch nicht.

Ich habe keine Ahnung wo ich anfangen soll nach dem Fehler zu suchen

Ein recht häufiger Fehler:
In Programmen eingebettete Routinen unkontrolliert Handlungsfreiheit einräumen.
Mach dir die Mühe und kontrolliere alles selbst im Rahmen von Installationen / benutzerdefibierte Installation!

Jeder "Beipack", der da ungerechtfertigt rein geschmuggelt wurde, wird von u.U. unsicheren Downloadportalen zur parallelen Installation mit geladen.
AdWCleaner ist in den meisten Fällen in der Lage solche Beipacks zu finden und zum Löschen anzubieten - den Ausgangszustand vielleicht veränderter Software kann es aber nicht immer garantieren.
Die nicht startenden Programme eventuell durch Neuinstallation einzelner Programme wieder ermöglichen.


« Kündigung des AbonnementsWindows-Defender-Update-verursacht-Boot-und-Download-Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!