Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Laptop soll den ganzen RAM verwenden, aber wie?

Hallo!

4 GB installiert, 3,20 verwendbar auf 64-bit Win7. (Ist NICHT der PC in meiner Signatur.)

Ich habe es mit msconfig und den erweiterten Optionen unter "Start" versucht, aber wenn ich ihm sage, er soll 4096 (also das Maximum) verwenden, kommt nach dem Neustart sogar weniger verwendbarer Speicher raus - 2,21 GB - und wenn ich dort nochmal nachsehe, steht 0 im Feld. [???]

Gibt es einen anderen Weg, den Laptop dazu zu zwingen, den ganzen RAM zu verwenden?

Ich meine, mein Desktop PC hat auch 64-bit Win7 und verwendet den ganzen RAM, also muss es wohl technisch möglich sein. [???]

Danke allen schonmal!



Antworten zu Laptop soll den ganzen RAM verwenden, aber wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 [???][???][???]
Welcher Laptop ?
Welcher Ram war drin ?
Welcher Ram ist neu ?
Bord für die Rams zugelassen (GB pro Slot ) ??
Die Hellseher haben alle Irlaub ....
HCK

das ist kein 64 bit windows  [???]

Du solltest nochmals kontrollieren ob das Notebook (für 64-Bit-Software geeignet) auch tatsächlich mit einem 64-Bit Windows-7 installiert wurde.
(Auch ein 32-Bit-Windows-7 würde auf solcher Hardware nutzbar sein.)

Kontrolliere bitte ob über "msinfo32" aufgerufen zu:
"Systemtyp"  zu lesen ist   "x64-basierter PC"
und ob in der Systemsteuerung / System in der Grafik zu lesen ist:
"Systemtyp"  -  64-Bit-Betriebssystem

Aber auch wenn in der Systemsteuerung stehen sollte   "32-Bit-Betriebssystem"
läßt sich die Arbeitsspeicher-Obergrenze verändern:
https://de.wikipedia.org/wiki/4-GB-Grenze
https://support.microsoft.com/de-de/help/978610/the-usable-memory-may-be-less-than-the-installed-memory-on-windows-7-b
http://wiki.winboard.org/index.php/Memory_Remapping

Windows 7: Arbeitsspeicher bei 64-Bit-System optimieren und mehr als 3,25 GByte von 4 GByte nutzen
https://www.tipps-tricks-kniffe.de/windows-7-arbeitsspeicher-bei-64-bit-system-optimieren-und-mehr-als-325-gbyte-von-4-gbyte-nutzen/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kontrolliere bitte ob über "msinfo32" aufgerufen zu:
"Systemtyp"  zu lesen ist   "x64-basierter PC"
und ob in der Systemsteuerung / System in der Grafik zu lesen ist:
"Systemtyp"  -  64-Bit-Betriebssystem

Jep, definitiv 64. Und Win7 Professional.

Windows 7: Arbeitsspeicher bei 64-Bit-System optimieren und mehr als 3,25 GByte von 4 GByte nutzen
https://www.tipps-tricks-kniffe.de/windows-7-arbeitsspeicher-bei-64-bit-system-optimieren-und-mehr-als-325-gbyte-von-4-gbyte-nutzen/

Ich konnte kein Memory Remap Feature (oder was ähnlich benanntes) finden. Überhaupt nichts zum Arbeitsspeicher, abgesehen von Informationen darüber, welche Art usw. drinnen ist.

Der Laptop ist ein HP ProBook 455 G1.

PS: Ich habe keinen neuen RAM installiert oder sonstwas. Der Laptop ist wie gekauft. Ist schon ein paar Jahre alt, aber ich habe vor kurzem angefangen, wirklich regelmäßig mit ihm zu arbeiten, und da ist mir diese unglückliche Diskrepanz aufgefallen. Würde ich zu gerne beheben.

PPS: Habe noch mehr gegooglet und jemanden gefragt. Ich bin mir ziemlich sicher, HP hat sämtliche fortgeschrittenen Optionen in diesem BIOS für den User unzugänglich gemacht. >:(
« Letzte Änderung: 25.04.19, 20:02:05 von Phoenix1991 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die onbord karte schneidet sich was vom RAM kuchen ab.


« Tastatur Kaputt, Windows Anmeldung geht nicht. Grafikkarte nach Win7 Neuinstallation nicht mehr erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!