Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

War wieder etwas mit dem Oktober Uptdate nicht in Ordnung?

Hallo liebes Forum,-
hatte gerade folgendes Problem meine CPU lief ständig unter Vollast!
Stimmte wieder irgendwas mit dem Oktober Update nicht!?
Wollte die Systemwiederherstellung starten und mal den 12.10.nehmen, da war nämlich noch alles in Ordnung.
Zugriff verweigert,sollte das Vierenprogramm vorübergehend deaktivieren,da ich mich mit Bit Bitdefender noch nicht so gut auskannte nahm ich den abgesicherten Modus.
Und siehe da,jetzt bleibt die CPU Last auch wieder dort wo sie soll ,haben die Redmonder evt. schon wieder Pfusch hingelegt!?
Mein System Windowas 7 Professional .Mein PC Lenovo Desktop,alles zu entnehmen aus meinen eigens dafür eingerichteten Profil.4GB Spheicher.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas



Antworten zu War wieder etwas mit dem Oktober Uptdate nicht in Ordnung?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Bei meinem Win7 sind alle Updates OK.
Installiere die Updates (ohne Auto-Update) einzeln.
Dann kannst Du ggf das "schädliche" Update erkennen und deinstallieren.
Danach ggf Ausblenden !
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Ava Tar,
bin noch nicht so weit,im M.M. habe ich das Update KB 4524752 als Übeltäter ausfindig gemacht, aber Windows sagt ja man solle es unbedingt installieren!?
Habe mir das mit dem Update Katalog mal angeschaut...hhhhhm....kompliziert.
Habe das auch schonmal gemacher aber nicht beim Rollout!
Habe mal manuell ein Sicherheitspatch für IE eingepielt da es dringend angeraten wurde.
Frage mich aber nicht wie ich das geschafft habe.
Alle Updates manuell einzuspielen stelle ich mir sehr kompliziert vor..Treiber Hotfixixes etc.da brauch ich noch Deine Eure Hilfe.
Sage schon einmal schönes Wochenende...LG Thomas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Windows offline updates zum beschafen aller update nehmen oder winfuture update pack.
Schon hat man alle erforderlichen patches.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

KB4524752 kannst Du deinstallieren.

Updates auf "manuell mit Benachrichtigung" einstellen.
dann kann man die einzeln auswählen und starten.
danach testen , wenn OK nächstes.
Wenn Fehler :
In Systemsteuerung, Programme auf Updates suchen gehen.
Dann das entspr. Update deinstallieren.
Falls es wieder angeboten wird , einfach rechtsklick drauf und "ausblenden" .
HCK

« Letzte Änderung: 19.10.19, 10:42:49 von Tar-Ava »

« Eine DVD+R läßt sich nicht brennen ?Neuinstallation Restore nicht möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...