Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Professional Wiederherstellungskonsole

Hallo!!

Mein Problem ist folgendes: meine xp version ist defekt, meine CD´s taugen nichts mehr. Ich wollte die Wiederherstellungskonsole benutzen doch ich hab keine Ahnung wie ich die Diskette erstellen soll.
Ist das die normale DOS Diskette oder was und wie mach ich das??
Bitte um schnelle antwort, ist echt super dringend!!
Vielen Dank!!!!

MfG, Totty



Antworten zu Win XP: Professional Wiederherstellungskonsole:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ohne XP-CD kommst du aber nicht weit !

Die Bootdisketten für WIN-XP sind 7 Stück.
Gibts bei www.bootdisk.com

Aber ob du damit bis in die Wiederherstellungskonsole kommst, kann ich dir jetzt nicht genau sagen.

Außerdem was willst du da reparieren ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die XP CDs sind genau das gleiche wie der Start von CD.

Oder:

CD vom Kumpel nehmen, booten, dann kommst du in die Wiederherstellungskonsole rein...

Aber nur für Reperatur gemeint, nicht Neuinstallierung mit anderer CD-ROM !! ;)


« Win XP: Nero und die LaufwerkeWin98: icon auf desktop haben alle gleiches Symbol überlagert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...

ZIP Diskette
Die ZIP - Diskette ist eine Weiterentwicklung der Diskette von der Firma Iomega. Sie fasst 100 - 250 MB, braucht aber auch andere Laufwerke. Denn sie funktioniert zwar &a...

DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...