Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Drucker-Spooler macht Probleme

Immer wenn ich unter Win-XP irgendwie den Drucker-Spooler brauche (zB: beim Installiern eines neuen Druckers oder beim Drucken) Kommt eine Windows Meldung, dass der Drucker-Spooler gestoppt wurde und man neustarten soll, damit er wieder gestartet wird.

Nach Neustart passiert das selbe.

In den Diensten habe ich nachgeschaut und der Spooler Dienst existiert garnicht mehr.

Hat jemand eine Ahnung was man da tun kann / wo man den Dienst einzeln runterladen kann, habe auf der Microsoft Seite gesucht aber finde nichts.



Antworten zu Win XP: Drucker-Spooler macht Probleme:

Habe die Lösung eben selbst gefunden ;D, fals andere auch ähnliche Probleme mit dem Drucker haben. Es hilft wenn man den Drucker neu installiert und zwar per "Hardware" in der Systemsteuerung. Den Druckertreiber gegebenenfalls manuell auswählen. Dann erscheint unter den Diensten auch in der Systemsteuerung (WinXP) "Druckerwarteschlange" als Dienst. Den startet ihr falls er nicht gestartet ist.
Und dann könnt ihr euer normales Setup Programm was zu eurem Drucker gehört installieren.

Lösungsweg (ist nicht viel und nicht schwer, sieht nur so aus ! ):
1. Drucker lässt sich nicht installieren
2. Bei Klick auf die "Drucker und Faxgeräte" bzw. auf "Drucker hinzufügen" kommt die ungefähre Fehlermeldung (von den Wörtern her was da drin stand weiß ich nicht mehr genau): "Der lokale Druckspoolerdienst ist nicht aktiv, starten Sie das System oder den Dienst neu!"
3. Beim Versuch den Druckspoolerdienst über die Systemstrg./System und Wartung/Verwaltung/Dienste/Druckerwartes... neu zu starten kommt wieder eine Fehlermeldung: "Der Dienst 'Druckwarteschlange' auf 'lokaler Computer' konnte nicht
gestartet werden.
Fehler 1068: Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden."
4. Du weißt nicht mehr weiter und hattest schon vor durchzudrehen,
5. hier ist die Löung:

hier hat es gleich als erstes (erster Post) eine Antwort:
http://www.trojaner-board.de/11705-druck...

Aber, Ich erklärs nochmal kurz:
In Windows Vista: Auf "Start" - Alle Programme - Zubehör - Ausführen, dort eingeben: "regedit" (oder auch C:\\Windows\regedit.exe) und dann im sich öffnenden Fenster auf "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001... klicken und dann auf "DependOnService" doppelklicken. Die Sachen die dort drin stehen zur Sicherheit irgendwo hin kopieren (*.txt-Datei oder Word ... ) und alles enfernen, bis auf dieses: "RPCSS" !!!

[In anderen Windows Systemen ist es nicht sehr viel schwerer oder anders! Einfach mal schauen, ihr schafft das; egal wo!!! Ich hab es auch plötzlich geschafft, obwohl ich nun wirklich nicht so ein großer PC-Kenner bin!]

Danach Computer neustarten und hoffen dass alles wieder wie gewohnt geht,
selbst ausprobieren kann ich es zur Zeit nicht, da ich kein CD/DVD-Laufwerk habe (bestellt und in ca. 1 Woche da, dann kann ich ja wvtl. nochmal posten obs geht den Drucker zu installieren.)

Viele Grüße an alle (fast) verzweifelten,
der Helfer.


[O.K., die Frage habe ich mir selbst gestellt hier in YAHOO, aber nur deswegen, damit IHR jetzt nicht lange suchen müsst!!!]  :)

Probleme b. insallieren vom neuen Drucker wegen einem Spooler Dienst

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001...

soweit bin ich... doch "..." hilft mir nicht weiter, wo muss ich nun hin???
(Habe windows vista)

bin auch so weit gekommen, hilft mir auch nicht weiter.

Die reduit.exe habe ich gefunden und bin auch dem Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001...
gefolgt, so wie oben beschrieben, doch das einzige was ich sehe unter dem Ordner "ControlSet001" , ist die Datei  "ab(Standard)" vom Typ „REG_SZ“ im rechten Bildabschnitt und Link unter dem Ordner "ControlSet001" sind noch weiter Ordner.

Mein Win XP erkennt meinen Drucker Canon PIXMA iP4000 nicht mehr. Die Treiber sind installiert aber wenn ich unter „Start - Drucker und Faxgeräte“ schaue, ist es leer.
Bin oft umgezogen und kann meine CD mit dem Druckertreiber nicht finden. Habe im Internet nachgeschaut und mir die Datei „b4908mux.exe“ runter geladen. Das soll der Druckertreiber für mein Canon sein, bekomme es aber nicht zum laufen.
Fehlermeldung: „Drucker-Spooler-Dienst wurde gestoppt und man soll neu Starten“, nach dem Neustart ändert sich an der Situation nichts. 

Was soll ich tun, kann mir jemand helfen? Ich kenne mich nicht aus *verzweifle*
 

ihr müsst weiter services>spooler.. da befindet sich die datei dependsonservice..
soweit war ich schonmal, klappt aber immer noch net..


« Nix lauft richtigWindows XP: PC fährt nicht hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!