Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: C wird als Wechseldatenträger angezeigt

Unser pc fährt nur noch bis"windows xp wird geladen" hoch dann startet er neu.es könnte mit dem programm patition magic zu tun haben das wir installiert aber nicht wirklich verstanden haben.jedenfalls haben wir schon alles versucht mit der startcd, der discette,und windows xp cd. immer wenn wir formatieren wollen erscheint: C (bzw. d,e ) wechseldatenträger kann man nicht formatieren, aber c st kein wechseldatenträger. wie kann ich formatieren?? ich bitte um schnelle hilfe

______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 16.04.05, 14:38:33 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: C wird als Wechseldatenträger angezeigt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

auf jeden Fall mußt du von der WIN-XP CD booten.
Evtl. Bootreihenfolge im BIOS auf CD/HDD/A umstellen.

Mal hier lesen:
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3


« Win95: compressed drive formatierenWin98: Windows-Kennwort ausschalten !! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...