Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Defragmentierung (sicher zum 100. mal)

Hallo,
habe mich schon durchs Forum gelesen, aber noch nichts vergleichbares gefunden.
Bei der Defragmentierung meines XP home erscheint nach kurzer Zeit ein Blue Screen (schwerer Fehler, Windows wurde heruntergefahren, um es nicht zu beschädigen oder s.ä.). Selbst im abgesicherten Modus das selbe.
Habe meine 80GB Festplatte beim Aufsetzen von XP in zwei Partitionen geteilt (C: und D:). Auf C: läuft Windows und alle anderen Programme, auf D: werden Downloads, Musik, Bilder ... gespeichert.
Könnte das daran liegen, wenn nicht, woran dann???

Danke für Eure Hilfe



Antworten zu Defragmentierung (sicher zum 100. mal):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn du eine richtige Windows-XP-CD (Keine Recovery-CD) hast, dann mal von der CD booten und bei der 1. Möglichkeit R eingeben. Dann landest du in der Wiederherstellungskonsole.
Passwort = RETURN (nicht eingeben sonder nur drücken)

Dort dann mal
chkdsk /r
eingeben.

Rechtsklick auf Platte , Eigenschaften , Extras , PRÜFEN auswählen .

Habe damals beim Compi-Kauf nur eine Recovery-CD bekommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kannst trotzdem mal versuchen von dieser zu booten. Manche Recovery-CD's bieten auch die Wiederherstellungskonsole an, manche eben nicht. Kann man nicht voraus sagen, muß man probieren.

Habe gerade mal C: geprüft. Gab eine Meldung, dass irgendwas repariert wurde. Werde mal gelegentlich Defrag. starten und sehen was passiert. Habe dann immer noch die Lösung mit der CD. Probier ich alles mal aus, aber meine Frau hat gerade das Essen fertig.
Danke für Eure Hilfe, melde mich demnächst nochmal mit dem Ergebnis.


« FHD-1 80 GB extern kann unter XP nicht freigegeben werdenWie halt ich meinen PC sauber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!