Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner platt machen

Hallo Leute,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit, Rechner ohne formatierung platt zu machen? Wir haben hier 13 Rechner, die innerhalb einer bestimmten Zeit platt zu machen sind.
Kann man bsp. die Partitionstabelle/etc. löschen, sodaß der Rechner den Anschein hat, keine Daten mehr zu beinhalten?
Formatieren dauert halt zu lange.

Gruß Jochen



Antworten zu Rechner platt machen:

Alle 13 über die Walzstraße in einem Kaltwalzwerk laufen lassen. Dann sind sie alle schön platt und "die Rechner haben den Anschein, keine Daten mehr zu beinhalten". Anscheinend werden sie dann auch aus Sicht aller anderen keine Daten mehr beinhalten. Geht auch schneller als formatieren!!!  ;D;D;D

hmmm...nette Antwort...

Mit DBAN oder s0kill ist pro platte in unter einer Minute Platt!!

Formatieren dauert zu lange ???

Aufspielen und Konfigurieren, das dauert echt lange!!

DBAN:Diskette oder CD
http://computerhilfen.de/download.php
s0kill =Diskette
http://www.sek-2000.de/download.htm


alles Freeware

Danke schön für die Antwort :D


« Senden an -PopUpDatensicherung oder Systemwiederherstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...