Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte formatieren - altes Thema, glaube aber neue Dimension

Hallo zusammen!

Hatte mächtig viele Viren, Trojaner, Backdoorprogramme auf meinem Rechner. Bin selber schuld, weil ich ohne firewall im Netz unterwegs war - zu meiner entschuldigung: bin naiv  davon ausgegangen, dass die bei XP drauf ist. Ist sie aber bei meiner Version nicht.
Hatte die Partitionen gelöscht und die Festplatte 2x gründlich über die XP-CD formatiert. Alle sagen: Die ist jetzt sauber. Aber: Die freeware-Version von Antivir hat sich zwar oberflächlich installieren lassen, es funktioniert aber nicht wie gewohnt: Nach dem ersten Test wird kein Scanbericht angezeigt und das downloaden der aktuellen Signaturen startet von selbst. Da das normaler Weise nicht so ist, vermute ich, dass immer noch etwas auf dem Rechner ist. Obwohl ich keine Ahnung von Computern habe, habe ich mit Hilfe der aktuellen Zeitschrift ct Knoppicilin (auf Linux-Basis) installiert. Linux/Knoppicilin verwendet zwei Virenprogramme (Kaspersky und ... habe ich leider vergessen). Die haben - wie gesagt: nach der Formatierung!- mind. noch einen Virus gefunden.
Nach der Aktualisierung der Signaturen und Testdurchlauf und dem löschen der Viren, habe ich meine Festplatte zum dritten Mal (!) formatiert (immer die intensive Variante). XP draufgepackt, danach als erstes Zone Alarm Pro installiert. Zone Alarm hat dann gleich schonmal "Alexa" gefunden. Habe aber heute gelesen, dass sich das automatisch durch XP mitinstalliert. Dann zum x-ten Mal Ad-aware SE Personal (gefunden bei chip.de) installiert und durchlaufen lassen. AVG Free Edition hatte ich vor der erneuten Installation auch ein paar mal durchlaufen lassen und den Kaspersky und den Panda-onlinescan auch.

Nun mein Problem: Antivir läuft immer noch nicht wie gewohnt (s.o.)! Das Programm liegt mir nicht so am Herzen, aber es lässt mir keine Ruhe, dass es nicht wie gewohnt läuft und ICH GLAUBE EINFACH NICHT, DASS MEINE FESTPLATTE SAUBER IST.

Meine Fragen:
- Gibt es eine 100% Möglichkeit die Festplatte zu formatieren? Eine andere als über die CD mit Partition löschen, neu festlegen, formatieren usw... Notfalls auch im Fachgeschäft?
- Gibt es für "Alexa" ein Removal-Tool oder muss das gar nicht runter von der Platte.

Sorry für den langen Text, aber soll nicht so aussehen, als hätte ich nichts probiert.

Nach mehrern Tagen voller Frust, sage ich jetzt schonmal DANKE!!!
Christian



Antworten zu Festplatte formatieren - altes Thema, glaube aber neue Dimension:

Nächstesmal die Frage im Viren oder Windows-Forum stellen bitte!!

Kanns sein, daß Du ein Sauberkeitsfanatiker bist?
Vielleicht schmeißt Du erst ein paar Kübel von Deinen Antivirenprogrammen und Firewalls weg und bist dann glücklich und erleichtert. Wenn mehrere Wächter gleichzeitig arbeiten, können die sich gegenseitig jagen und Dich auf die Palme.

Alexa ist was ganz harmloses, nicht der Rede wert, ich glaube, XP-Antispy machts weg. Oder eine Zahl in der Registry ändern - kurz googlen.

Festplatte 1x schnellformatieren und Partitionssektor erneuern reicht gegen ALLE Schadprogramme aus.
Suche die Ursache Deiner Verseuchung. Primär ist das wohl nicht das Internet sondern daß Du verseuchte Programme startest. In aller Regel sind das C.racks und Patches. Scanne also Deine CD-Bestände vor der Aufruf oder noch besser verzichte auf diese tools.

Zur Neuinstallation mit der Setup-CD booten, Laufwerke c: und d: einrichten
XP nach Festplattenformatierung auf c: installieren.
Spiele die Treiber von CD ein.
Spiele, falls nicht in das Setup integriert, SP2 von CD ein.
Installiere einen EINFACHEN Hintergrundwächter gegen Viren/Trojaner, der das System nicht ausbremst oder verknebelt. Die kostenlosen AVG-Antivirus oder Avast reichen.
Lasse XP über die Microsoft-Seite updaten
Mache die üblichen XP-Tunings (Update-Ballast löschen, Dienste bereinigen etc.)
Als Sauberkeitsfreund lege ich Dir nun dringendst Acronis Truimage ans Herz.
Ein Image von c: auf d: ablegen, kostet nur 1 GB.

Nun die Lieblingsprogramme installieren und richtig einstellen.
Danach ein zweites Image ablegen.

Sollte künftig eine Verschmutzung sein, bootest Du von CD und liest in 4 Minuten die perfekt saubere Installation auf c: zurück

Somit verlieren sämtliche Schadprogramme ihre Schrecken.
Und lass Dir nicht von so vielen Leuten Angst machen. Es wird sehr viel Geschäft mit der Angst gemacht. Wo Wissen ist, gibts keine Angst.
Ein Erfahrener verzichtet z.B. bewußt auf Firewall und erspart sich damit viel Ärger.

Grüße, Bernd

« Letzte Änderung: 09.11.05, 13:28:45 von bernd-x »

Hallo Bernd. Erstmal vielen DANK für Deine Mühe.

Sorry, war mein erster Eintarg in einem Forum, habe es nicht geblickt mit der Einteilung...

< Kanns sein, daß Du ein Sauberkeitsfanatiker bist?
Erst seitdem ich den Schaden habe. Die Antiviren-Programme habe ich immer nach einander installiert und immer brav deinstalliert.

< Festplatte 1x schnellformatieren und Partitionssektor erneuern reicht gegen ALLE Schadprogramme aus.
Suche die Ursache Deiner Verseuchung. Primär ist das wohl nicht das Internet sondern daß Du verseuchte Programme startest. In aller Regel sind das C.racks und Patches. Scanne also Deine CD-Bestände vor der Aufruf oder noch besser verzichte auf diese tools.

Ich habe KEINE anderen CDs/Programme verwendet außer das Original von der DELL-CD. Die Antivirenprogamme habe ich an einem anderen Rechner direkt auf CD gebrannt (kann da ein Virus gleich mitkommen?). Sonst keine anderen Spiele, Programme oder so.

Habe eine externe Festplatte und wollte daher die Festplatte eigentlich gar nicht partionieren.


< Ein Erfahrener verzichtet z.B. bewußt auf Firewall und erspart sich damit viel Ärger.
Da kann ich mich leider nicht dazuzähelen.

Ich denke, ich brauche doch noch einen andere Idee...
So oder so: DANKE!

@Fossi

Jetzt hast du dein Betriebssystem in der Registry so zugemüült mit AntiVir Progis usw. da hilft kein Putzen mehr!!!

Vorschlag:

Sauge XpAntispay, für das erneute Install von XP, macht gute Sachen, sieh, wenn Tool Startet
Saugen unter.
http://www.zdnet.de/downloads/prg/b/y/de0PBY-wc.html
Abspeichern auf CD

1.)
Formatiere C erneut!!

Installiere XP, dann auch SP2

Installiere XP Antispay

Starte Xp Antispay und Deaktiviere Alexa und alles andere was du nicht brauchst!!!!

Konfiguriere das Internet, dann lade alle Hotfixies für XP!!!
MS Updates
Dann Installiere AntiVir und ebenfalls Aktualisieren!!

Firewall, nun welche hast du außer XP ???

Jetzt hast du ein Sauberes Windows!!!!!!

« Letzte Änderung: 09.11.05, 16:04:32 von zenit »

DANKE, so werde ich es versuchen! Melde mich morgen, ob alles geklappt hat.

Ach so: Firewall: Zone Alarm

Grüße
Christian

Hat alles soweit geklappt! DANKE nochmal.

Eine letzte Frage noch: Habe jetzt Spybot Search&Destroy aus der ct auf dem Rechner. Weiß einer, ob sich das mit Zone Alarm verträgt? Oder sollte ich lieber bei der Firewall von MS bleiben?

Grüße
Christian

Doch nochmal:

Oder einfach beide laufen lassen? Nicht, dass die sich dann in die Quere kommen...


« USB Anschluss+Win2000Fehler 5733 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...