Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: ungewollter Neustart

Hi, hab neuerdings ein kleines Problem! So alle 15 Minuten fährt mein Rechner einfach neu hoch, ohne dass ich irgendwas gemacht habe. Also plötzlicher Neustart, als hätte man auf reset gedrückt. Woran könnte das den liegen?? Virus? Danke Gruß



Antworten zu Win XP: ungewollter Neustart:

Mach mal ´nen Rechtsklick in den Arbeitsplatz,
dann auf "Eigenschaften" und "Erweitert" klicken,
"Starten und Wiederherstellen", "Einstellungen".

Wenn Du da den Haken bei "Automatischen Neustart durchführen"
weg nimmst,
müssteste eigentlich beim nächsten Mal eine Fehlermeldung erhalten,
mit der dann sicher analysieren könntest, woher der Fehler kommen mag.

Dennoch kann scannen nach Viren etc. sicher nich schaden.  ;)


« Win95: . mus DateiWin95: Win2000 startet, aber kein Desktop und kein Starmenü »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...