Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: andauernd ungewollter neustart

Hallo!  

Ich habe ein ziemlich großes Problem:

Mein Pc startet ungewollt neu! nicht nur wenn ich im internet bin, sondern auch wenn ich spiele. es ist immer in unregelmäßigen abständen. ??? ich bin echt verzweifelt! hoffentlich kann mir einer helfen! wäre echt super nett!

Gruß Michelle



Antworten zu Win XP: andauernd ungewollter neustart:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal unter
Systemsteuerung/System/Erweitert/Starten und Wiederherstellen den Hacken rausmachen bei "Automatisch Neustart durchführen".

Nun solltest du zumindest einen Bluescreen mit Fehlermeldung erhalten. Vielleicht bringt der dich weiter.

Danke, ich werds gleich mal versuchen

bringt mich leider nicht weiter, aber trotzdem danke! während dem internet stürzt der nicht mehr ab, nur noch wenn ich spiele

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HAllo Michelle,
laß mal ein Virensuchprog. drüberlaufen. Lad dir mal Adaware und Spybot aus dem Netz ist Freeware.
Dann Scannen! :D;)
Wenn der etwas findet die Infektionen in Quarantäne stecken und löschen. ;D
Falls Du Win XP hast kannste auch mal eine Systemwiedergherstellung machen. Findest du unter alleProg/ Zubehör/Systemprops./ Systemwiederherstellung.
Dann den Anweisungen folgen.
Gruß Merlin

Ciao
Es könnte auch sein, dass dein Netzteil einen defekt hat. Vorallem bei Spielen ist dein PC auf Höchstleistung. Somit liefert es vielleicht zuwenig Strom und die Leistung sackt automatisch zusammen. Darum der Neustart.
Tausche mal mit einem Bekannten das Netzteil und vergleiche. Ich denke es liegt an diesem Problem  ;)
Bye

 hallo,

hört sich so an als wenn einer deiner speicherriegel defekt wäre.

lade dir mal memtest86
runter, http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=1038&id=1347 entpacke es auf eine diskette und boote damit den rechner.

lass das tool nun den fehler finden. sollten da nun "errors" auftauchen, ist einer deiner speicherriegel defekt.
du musst dann einen nach dem anderen austauschen und am besten jedes mal mit der diskette booten. dann kannst du sehen ob noch immer fehler vorhanden sind. das wiederholst du solange bis du den richtigen riegel gefunden hast.

good luck

Kann auch ein defeckter Bildschirm sein.

hallo!

also der rechner hat keinen virus drauf, hab alles geprüft und hab sogar ein extra programm für den blasterworm installiert.

das netzteil wurde auch geprüft!

den speicherriegel muss ich noch testen, aber ich denke nicht das es daran liegt. ich habe ja keine datenverluste. ich werds trotzdem mal testen!

Danke, dass ihr alle versucht mir zu helfen!! Gruß Michi

hallo

das problem hatte ich auch als ich mein notebook neu gekauft hatte. da war xp mit norton antivir vorinstalliert.

bei mir lags am norton. den hab ich einfach rausgeschmissen und seit her hab ich keine weiteren probleme.

salue


« Win XP: Award BiosWin XP: Was ist s0skill »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...