Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Exel- Datei ist nach dem löschen nicht im Papierkorb

Hi Leute

Habe seit einiger Zeit ein Problem Beim Löschen von Dateien.
Ich kann alles Mögliche Löschen und es landet im Papierkorb so wie es sein sollte. Lösche ich eine Exel-Datei ,ist sie verschwunden.was kann das für eine Ursache haben.

MfG Peppi



Antworten zu Win XP: Exel- Datei ist nach dem löschen nicht im Papierkorb:

Rechtsklick auf den Papierkorb und dann auf Eigenschaften...
Hast da mal geguckt ?
Gibt ja nur zwei Möglichkeiten eigentlich,
entweder Dateien sofort löschen und nicht in den Papierkorb verschieben
oder aber erst in den Papierkorb verschieben,
zumindest kenn ich da nix anderes weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Papierkorb ist so eingerichtet das alles auch dort landet und nicht unwiederbringlich gelöscht wird .

Wenn Du 2 Laufwerke hast , und im Papierkorb "einzeln Verwalten" steht oder das 2. (auf dem die Daten waren) AUS ist , findest Du die nicht .
2. Platte einschalten und nachsehen !! ???


« start programme aus liste deaktivierenWin XP: mausscrollen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...