Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: WindowsXP Home mit Wiederherstellungskonsole reparieren

hallo,
habe folgendes Problem:mein xp -home funktioniert nach einem Absturz nicht mehr richtig(nach 3 Jahren Laufzeit schon enorm!)wollte nun mit der Windows CD das Betriebssystem "REPARIEREN".Dabei werde ich aber nach der Auswahl des entsprechenden Betriebssystems aufgefordert das Administratorkennwort einzugeben.Das jedoch habe ich nie vergeben oder eingerichtet????
Kann mir da jemand auf die schnelle helfen????

wollte es wenigstens versuchen bevor ich alles neu mache (wg. Datenmenge und Aufwand)


Gruß Silvio



Antworten zu Win XP: WindowsXP Home mit Wiederherstellungskonsole reparieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Probier einfach mal Enter beim Passwort. Standardmäßig ist bei Home gar keines für den Administrator vergeben.

habe ich gerade nochmal probiert,dann schreibt er es war falsch ich soll es noch mal eingeben.(ich brauche also eins)

bin mir aber keiner Schuld bewusst ???an welcher stelle vergebe ich denn solch ein Passwort??habe ich das vielleicht irgentwann mal gemacht und vergessen??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das würdest du in Systemsteuerung / Benutzerkonten eingeben.

so dann hab ich das mal eben gemacht:
habe nur "mein" Konto(Computeradministrator) und ein Gast Konto was nicht aktiv ist.Bei beiden hatte ich kein Kennwort vergeben.
Habe dann mal im abgesicherten Modus gestartet: da gibt es plötzlich noch einen "Administrator" allerdings auch ohne Kennwort.
Habe jetzt mal allen das gleiche Kennwort verpasst.Trotzdem negativ !!!
Da muss es doch noch ein anderes geben oder?spinnt mein Rechner jetzt voll dann mache ich ihn lieber gleich platt.
Hätte ja sein können da weiß wer was ;D

ansonsten trotzdem schönen Dank
  Gruß Silvio


« Win XP: keine Administratorrechte beim ad-hoc wlanWin XP: Internet Explorer Fenster ahhh »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!