Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

dlan-USB-Treiber da! (was:dlan, Windows und Linux, USB-Treiber)

Hallo, guten Tag Forum!

Mein erstes post, und gleich folgendes Problem:

Ausgangslage:

Internetzugang GMX-DSL über dlan-USB-Adapter,
dlan über zwei Stockwerke, Rechner (noch) mit WinMe, Zweiter Rechner (WinXP) ein Stockwerk tiefer ebenfalls mit dlan im Netzwerk, keine Netzwerkkabel gelegt, Funk geht wegen Betonwänden nicht.

Problem bei Umstellung auf Linux:

kein Treiber für USB-Adapter

Meine Fragen:

1. Geht es, dass Linux die Windowstreiber mitnutzt?
2. Kann ich WinMe als Gateway einrichten, so dass das auf demselben Rechner befindliche Linux darauf zugreift?

Ich weiß, dass eine Lösung der Kauf eines Ethernet-Adapters fürs dlan (devolo)und Netzwerkkarte wäre. Aber alleine der Adapter kostet um 100 €.

Wer hat eine Alternative zum Hardwarekauf?
Vielen Dank und viele Grüße
rosigu

« Letzte Änderung: 17.05.04, 10:40:16 von rosigu »

Antworten zu dlan-USB-Treiber da! (was:dlan, Windows und Linux, USB-Treiber):

zu 2 :
ja, bei win ME und linux in vmware laufen lassen

Hallo,

treiber für Linux gibt es hier:

http://sourceforge.net/projects/madwifi/

http://prism54.org/

Hallo,

treiber für Linux gibt es hier:

http://sourceforge.net/projects/madwifi/

http://prism54.org/

Hallo,

vielen Dank für die links. Dort habe ich nur gefunden, dass im Februar ein Projekt eingetragen wurde, das die Programmierung von homeplug-Treibern vorhat. Treiber gibts aber noch keine. Muss ich wohl noch warten... (hab leider keine Programmierkenntnisse).

@ killermaster

Danke für den Tipp, das wäre wohl noch teurer als Hardwarekauf. Geht nicht auch wine?

Gruß
rosigu

Hallo,

die Linux-Firma LinuxAnt hat das Produkt DriverLoader vorgestellt, mit dem Windows-Netzwerktreiber unter Linux eingesetzt werden können.

DriverLoader steht zum kostenlosen Download auf www.linuxant.com bereit.

Hi,

das ist ja eine interessante Seite! Wo hast Du nur immer diese Infos her?  :D

Leider steht dort folgendes in den FAQ:

Q: I have a PCMCIA or USB adapter and DriverLoader doesn't work.

A: Presently, DriverLoader supports only PCI and CardBus devices... Linuxant is always working to extend the compatibility of DriverLoader and legacy PCMCIA or USB devices might be supported eventually.

Nun doch warten...

Vielen Dank und viele Grüße
rosigu

Hallo,

wenn man viel liest hat man viele Infos.

PCMCIA or USB devices might be supported eventually.

Was soll uns dieser Satz sagen? Es könnte funktionieren, also einfach mal testen...

Hallo,

ich habe eventually mit: "irgendwann" oder "demnächst" übersetzt. Ich glaube, "eventuell" im Sinne von "vielleicht" heißt es nicht...  ???

Könnte es eigentlich ein Problem werden, dass die Treiber für Wlan geschrieben sind und nicht für dlan?

Viele Grüße
rosigu

Hallo,

das Tool ist ein Container, also eine Art Emulator für die Windowstreiberumgebung unter Linux. Innerhalb des Containerprogramms benutzt Du den O r i g i n a l -
W i n d o w s t r e i b e r für D-Lan damit es unter Linux funktioniert.

Liebe Linux-Freunde,

kleines, nein großes Update. Devolo hat mitgeteilt, dass es ab jetzt Linux-Treiber für seine dlan-USB-Adapter bereitstellt. Auch die Konfigurationssoftware soll jetzt Linux-fähig sein. Laut Homepage haben sie es auf Suse 9.0 und debian 3.0 getestet.

Damit ist meine größte Sorge beim Umstieg auf Linux zunächst gelöst (wenns jetzt auch funktioniert...)

gruß
rosigu

« Letzte Änderung: 17.05.04, 10:38:47 von rosigu »

« kisdnwatch verändertaudio cd brennen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...