Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7 Devolo dLan 200 AVplus Problem!

Hallo.
Ich habe mein dLAN von Devolo (Devolo dLAN 200 AVplus)
Ich habe es früher immer auf meinen alten Rechner gehabt (Windows XP) und dort hat es super geklappt
Doch jetzt habe ich einen neuen Rechner mit Windows 7 64Bit und es geht nicht mehr !
Es ist angeschlossen und leuchtet auch das es eine Verbindung hat doch bei mir kommt nichts am PC an!
Mit Wlan undso komme ich aber natürlich rein

MFG ~ Sick



Antworten zu Windows 7 Devolo dLan 200 AVplus Problem!:

Sieht der Adapter in Nähe des Rechner so aus?

 http://www.devolo.de/consumer/dlan-200-av-wireless-n/pictures/image-picture-dlan-200-av-wireless-n-eu-socket.jpg

und wird am Extender signalisiert, daß er mit dem Extender in Router-Nähe synchronisiert ist?

Dann kontrolliere doch erst mal ob im Gerätemanager des Rechners die LAN-Karte als "korrekt mit Treiber versehen" angezeigt wird.
Extender und Treiberinstallation ok - dann mußt Du mal ein anderes Kabel einsetzen.

------------------------------------
Bilder hier wegen des (c) nicht direkt einfügen, danke.
Nope

« Letzte Änderung: 19.07.11, 06:06:09 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also mein Ding sieht fast genau so aus !
Und alle Lampen sind grün also habe eine Verbindung!
Im Gerätemanager weiß ich nicht genau wo ich gucken muss ich denke mal unter "Netzwerkadapter" dort habe ich nur "RT73-USB-Drahtlos-LAN-Karte" stehen.
Anderes Kabel bringt auch nichts da ich das vorher an meinen Windows Xp Rechner hatte und alles ging.
Noch eine kleine Info vielleicht liegt es daran, weil ich vor paar Tagen Windows 7 nochmal neu drauf gemacht habe !

Wenn das so ist, fehlen Dir wohl die Motherboardtreiber. Die CD gehört ja zum Board, ansonsten bekommst Du die auch auf der Website des Herstellers.
Da ist dann auch der LAN-Treiber dabei.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habs hin bekommen ! unter Adaptereinstellung ist jetzt Lan und im Gerätemanager auch ! aber ich kriege keinen Netzwerkzugirff  :(

Daß Du den Netzwerkadapter im Gerätemanager dargestellt bekommst - ok, die Treiber zum LAN-Chip (Netzwerkkarte) sind installiert = es wird kein Fehler angezeigt?

Nun wäre noch interessant was Du alles getan hast - vielleicht wäre es dem Fremden dann möglich, sich vorzustellen was noch nicht berücksichtigt wurde, um eine Netzwerkverbindung nutzbar aufzubauen.

Poste bitte ein "ipconfig /all" - eine Methode zum Erstellen des ipconfig unter Win-7 und Ausgabe als Textdatei:

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> "Eingabeaufforderung" markieren, Rechtsklick der Maus, im Kontextmenü die Option "Als Administrator ausführen" mit Mausklick links bestätigen = die Konsole öffnet
(kann auch über Windows-Explorer - Verzeichnis C:\windows\system32\cmd.exe als Administrator ausgelöst werden)


An der Eingabeaufforderung in der Konsole die gesamte rot dargestellte Zeile einfügen / rein kopieren:
     ipconfig /all > %temp%\ip.txt & start notepad %temp%\ip.txt & del%temp%\ip.txt & exit
Das Ergebnis wird in einem offenen Editorfenster dargestellt und kann durch einfaches Kopieren in den Foreneditor übertragen werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß nicht genau ob der Lan-Chip im Gerätemanager ist,weil dort ist ein neues dazu gekommen und da dachte/denke ich das ist es und es heißt "Realtek PCIe GBE Family Controller" und es wird auch keine Fehler angezeigt.

Was ich alles gemacht habe :

- Windows 7 CD rein und neu installiert !
- Treiber Installiert
- Meine Privaten Programme drauf geladen wie z.B Fraps oder so ...

"ipconfig /all"
Konnte es leider nicht Kopieren deshalb Screenshot.

Als junger Beginner kann man nicht alles sofort wissen...

Das "nicht kopieren können" des Ergebnisses von "ipconfig /all" kommt daher, daß nicht die vorgeschlagene Methode beim Erstellen des Protokolls genutzt wurde.
Bei "Als Administrator ausführen..." sieht in Windows-7 der komplette Pfad auf dem Fensterrahmen der cmd-Konsole so aus:
Administrator: C:\windows\system32\cmd.exe
oder
Administrator: Eingabeaufforderung
und die Eingabeaufforderung in der Konsole sieht so aus:
C:\windows\system32\cmd.exe
(es taucht kein Benutzerkonto in dem Pfad in der Konsole auf / wenn ein angemeldeter Admin ein Programm aufruft
"Als Administrator ausführen..." - räumt Windows diesem Nutzer "höhere Rechte" ein.)

Die Ausgabe des Berichtes ist (wenn wie mit der im anderen Thread rot dargestellten Zeile ausgelöst) eine Textdatei - und die kann kopiert werden.

Behelf im Konsolenfenster: "Alles markieren" und über die Tastenkombination <Strg>+<C> (kopieren), in einen geöffneten Texteditor oder Foreneditor einfügen mit <Strg>+<V>
bis hierher nur Erklärung von Ausführungsschritten


Realtek PCIe GBE Family Controller = Netzwerkkontroller (Netzwerkkarte) - wenn dazu die richtige Treiber installiert sind, soll neben den Netzwerkport eine LED grün leuchten und eine Kabelverbindung zum Router hergestellt werden können - macht Dein System aber nicht!

zum Ergebnis des "ipconfig":
WLAN = ok (ist auch laut Schilderung bereits nutzbar)
LAN = eine durch Windows-7 selbst vorgenommene IP-Vergabe ohne Verbindung zu einem Router.

Windows nutzt dabei "Automatic Private IP Addressing," (IPv4 = 169.254.181.229) - siehe dazu:
. http://de.wikipedia.org/wiki/Zeroconf

Wird die LAN-Verbindung in der Systemsteuerung/Netzwerk-&Freigabezentrum angezeigt?
Klicke auf den verlinkten Schriftzug "LAN-Verbindung" -> "Staus von LAN-Verbindung" wird gezeigt.
Klicke da den Button <Diagnose> -> was wird als Ergebnis gezeigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja es wird angezeigt !
Die Diagnose sagt "Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP Konfiguration"

Zitat
Die Diagnose sagt "Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP Konfiguration"
Das entspricht auch meiner Aussage, daß solcher Client "nicht zum Netz gehört".

Kontrolliere über Netzwerk-&Freigabecenter die angezeigte LAN-Verbindung
Doppelklick auf die LAN-Verbindung öffnet ein Menü "Status von LAN-Verbindung" -> Button <Eigenschaften> klicken -> Menü öffnet "Eigenschaften von LAN-Verbindung" -> in dem Menü "Internetprotokoll Version 4" markieren und Button <Eigenschaften" klicken ->

In dem folgenden Menü "Eigenschaften von Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)"
- Register "Allgemein" soll die IP-Adresse und auch DNS-Serveradresse auf "automatisch beziehen" konfiguriert sein.
Tauchen die im "ipconfig /all" ermittelten Einträge "DNS-Server" zur LAN-Verbindung in irgend einem der Felder auf? (sollte normalerweise aussehen wie im Bild)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

War fast alles wie auf den Bildern außer "DNS Server... automatisch beziehen" habe ich aber geändert ! trotzdem steht bei LAN immer noch "Netzwerkidentifizierung" und wenn man Doppelklick macht steht bei IPv4/6 .... Kein Netzwerkzugriff.

LAN als PCIe-Komponente ist im BIOS-Setup aktiviert und die Chipsatztreiber zum Chipsatz des Motherboard sind installiert - sonst wäre eine Treiberinstallation zur Netzwerkarte (Realtek PCIe...) nicht möglich gewesen

Wie wird der "Realtek PCIe GBE Family Controller" nun tatsächlich im Gerätemanager dargestellt?
Treiber dazu wurden vom Hersteller der PCIe-Kontrollerekarte (Support-CD) installiert / es ist kein Hinweiszeichen zu Problemen im Gerätemanager zu erkennen?

Wenn das so ist, dann ist die PCIe-Controllerkarte defekt, denn anders ist die Konnektivität "Kein Netzwerkzugriff" nicht mehr verständlich. (Als "Aktiviert" wird sie ja angezeigt)

Borg Dir mal eine andere Netzwerkkarte (wie bereits in Verqwendung) oder so eine USB-Netzwerkkarte aus und teste damit:


« Webseiten werden nicht geladen... außer http://192.168.2.1Internet lässt sich nicht starten trotz Verbindung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Adapter
Ein Adapter ist ein Verbindungsstück zur Verknüpfung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen. Adapter sc...