Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB-Memory Stick

Hallo
Ich verwende eine KNOPPIX-HD Installation (Debian i386),und wollte fragen, wie ich dort einen USB-Memory Stick einbinden kann. Verwaltet Linux so etwas überhaupt als Laufwerk wie in Windows?

Gruß Andi


Antworten zu USB-Memory Stick:

Hallo,

stecke den Stick auf einen USB-Anschluss und starte dann den Rechner mit der Knoppix-CD. Beim Start scannt Knoppix die USB-Ports nach angeschlossenen Geräten. Wenn der Stick erkannt wird, bindet Knoppix ihn als SCSI-Laufwerk /dev/sda1 ein, sofern keine anderen USB-Storage Medien angeschlossen sind. Sonst ändert sich die Nummerierung. Systemmeldungen beim Start beobachten...

Hi,

um die hotplug-Funktion von Knoppix zu übernehmen:

1. Konsole als root starten
2. Eingabe: echo /sbin/hotplug-knoppix  >  /proc/sys/kernel/hotplug (mit Entertaste abschließen)

Schon sollte dein Debian den Stick automatisch beim einstecken erkennen und auf dem Desktop ds entsprechende Symbol anzeigen! ;D

CU
CeJay
 8)

Hallo,

habe einen alten MP3 - Player wieder ausgegraben (aus Geldsorgen *g*).
Dieser hat einen USB-B Anschluss.
Ich bekomme allerdings Probleme ihn an meinen Laptop (USB 2.0)
anzuschließen. Es läuft alles suuuper lahm bis dann gar nichts mehr geht.

Brauche ich einen Adapter?

Thx, für Eure Hilfe.


« Headset unter Linux !!!!!!!!!!!!!!Ich krieg einfach meinen iPod nicht gemountet.... [Suse 10] »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...