Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux / Unix: Bildschimgröße lässt sich nicht ändern n. Ruhezustand

Bildschimgröße lässt sich nach Beendigung des Ruhezustandes nicht mehr verändern. Über die Systemverwaltung und den Anmeldeschirm kann ich nicht über 800x600 gehen. Nach einem Neustart konnte ich auch nichts ändern, ebenso durch das Booten vom USB-stick, auch über das Try-it der Live CD war der Erfolg null.

Ich bin für jeden guten Vorschlag dankbar.




Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: freedoko

-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 14.01.11, 23:35:06 von Dr.Nope »

Antworten zu Linux / Unix: Bildschimgröße lässt sich nicht ändern n. Ruhezustand:

Hallo, Angaben sind leider etwas wenig.

1. Welches Linux?
2. Mußtest Du vorher die Bildschirmauflösung immer selbst ändern? (Klingt so.)
3. Wie funktionierte vorher die Grafikkarte?
4. War das das erste Mal, daß du den Ruhezustand genutzt hast? Wenn nein, hat es vorher immer geklappt.

Um die Ursache einzugrenzen, braucht man mehr Angaben.
Danke.


« Kann Linux Hardware zerstören???Suse: Suse: Vodafone USB-Stick Mobile Connect K3565 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...