Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerkboot: Datenschredder software

Hallo liebe Community.

Ich habe folgendes Problem:

In der Firma wo ich arbeite nutzen wir die "CBL Datenschredder" software um die Daten dr Festplatte zu löschen.

Da wir aber in nächster Zeit viele Rechner zum löschen haben wollte ich das über ein lokales Netzwerk machen.
D.h. die Computer sollen über den Netzwerkboot sich die Software (ISO) holen und ausführen.

Wie kann ich das realisieren?

Und:
Ist es möglich (kann auch mit anderer SOftware realisierbar sein) direkt eine Datenshredder software zu laden die sofort die Daten löscht und man nicht erst auswählen muss wieoft gelöscht werden soll (was bei der CBL Software der Fall wäre)?

M.f.G
war-war


Antworten zu Netzwerkboot: Datenschredder software:


« Ubuntu 12.10 compiz einstellungenverschiedene desktophintergründe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...