Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux erkennt Drucker an Windowrechner über Netzwerk nicht

Hallo,
ich habe einen Windows 7 Rechner mit einigen freigegebenen Ordnern und einen Drucker der über USB dort angeschlossen ist Über meine anderen Windowsrechner kann ich problemlos auf alle Ordner und den Drucker zugreifen. Die Windowsrechner erkennen den Drucker automatisch. Bei meinen Linuxrechnern geht das leider nicht. Die freigegebenen Ordner kann ich auch von den Linuxrechnern problemlos nutzen. Der Drucker wird mir nicht angezeigt. Jegliche Versuche, das manuell über IP-Adresse hinzukriegen sind gescheitert. KAnn jemand helfen?
Grüße


Antworten zu Linux erkennt Drucker an Windowrechner über Netzwerk nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SMB-Drucker über CUPS einrichten geht dabei auch nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich habe alles probiert, was mir in anliegendem Fenster angeboten wird, leider ohne Erfolg. Ich kann in jedem Falle den Algorithmus zu Ende bringen, bis zur Testseite, die wird mir nicht ausgedruckt, da der Drucker nicht erreicht wird.
Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Windows-Drucker via SAMBA"
wäre die richtige Auswahl.
IP UND Freigabenamen mit angeben ggf., Windows-Anmeldedaten auch, schließlich muss der Benutzer bekannt sein, der gerade drucken darf. ;D

Welche Linux-Distribution benutzt Du?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich habe im Dualboot Lubuntu und Linux Mint, kann also mit gleicher Hardware das Problem testen. Leider hatte ich keinen Erfolg. Der Drucker wird von Linux nicht erkannt, egal was ich einstelle. Ich habe auch Windows 10 auf dem Rechner, kann also mit gleicher Hardware noch Windows 10 zu Windows 7 an dem der Drucker hängt testen. Windows zu Windows funktioniert problemlos. An dem Windows 7 Rechner habe ich auch Dualboot, kann somit noch Lubuntu starten. Bei Lubuntu zu Lubuntu funktioniert der Drucker, ebenso bei Linux Mint zu Ubuntu. Er wird bei beiden Systemen automatisch erkannt, ohne daß ich etwas dafür tun muß. Also Prinzip immer gleiche Hardware mit unterschiedlichen Systemen. Gestern habe ich noch einen anderen Rechner mit Windows 10 anstatt des Wondows 7-Rechners getestet. Da ist genau das Gleiche. Windows erkennt den Drucker, Linux nicht, egal was ich mache. Die freigegebenen Ordner werden erkannt.
Grüße


« Wie teste ich die Firewall gutHilfe be einem umbenennen eines Script »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...