Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Die Wlan-Verbindung meines Handys ist nur nachts stabil

Tagsüber verliert das Handy alle paar Minuten den Kontakt zum Wlan. Bislang konnte ich den Fehler noch nicht finden. Vorige Nacht stellte ich fest, dass es nach 23 Uhr stabil war und dachte "Zufall". Heute ist es seit 24 Uhr (ist ja auch Freitag) konstant. Das müsste doch etwas über den Fehler aussagen? Bevor ich das Handy einschicke, um ein neues Wlan-Modul einzubauen, möchte ich alle anderen Fehlerquellen ausschließen. Ich habe eine alte Fritzbox 7312, mit der aber alle anderen Geräte funktionieren. Ich habe sie upgedatet, einen wenig belegten Kanal eingestellt, Mac ist OK, Netzstecker gezogen, 72 Mbi/s


Antworten zu Die Wlan-Verbindung meines Handys ist nur nachts stabil:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Diese festgestellten "Instabilitäten" der WLAN-Verbindung des betreffenden Handy treten in allen Bereichen des durch deine Fritzbox-7312 ausgeleuchteten WLAN auf?

Wohnst du über einer Werkstatt oder über einer gastronomischen Einrichtung wo durch Geräte elektrische Felder entstehen, die die Qualität deines WLAN so mindern, daß gerade dieses Handy kein ausreichendes Signal mehr erhält? und diese Geräte ab einem bestimmten Zeitpunkt ausgeschaltet werden (nachts außer Betrieb sind)?

Zu Testzwecken mal einen WLAN-Repeater (Verstärker) einsetzen um festzustellen ob auf solchem Wege wieder ein ausreichend starkes Signal nutzbar wäre.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde mal eine entsprechende App installieren, wie z.B. einen "WiFi Analyzer". Da sieht man so einiges.

https://androidutils.io/wifianalyzer/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mir einen Repeater gekauft. Nun kann ich in meinen Wlan-Einstellungen im Handy zwischen Fritzbox 7312 und Fritzbox 7312 EXT wählen.
Wenn ich nur 7312 wähle, sprint es nach kurzer Zeit auf 7312 EXT, weil wieder ein Authendifizierungsfehler aufgetreten ist. Dann müsste es doch etwas gebracht haben, oder? Die durchschnittliche Mbit/s Messung ist allerdings nur 64,5

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Verbindung direkt zur Fritzbox geht wegen eines "Authentifizierungsfehlers" nicht. Warum, da muß doch was mit den Anmeldedaten verändert worden sein. Und wozu verbindest Du Dich mit der Fritzbox, wenn beim Repeater nun alles zu funktionieren scheint? Ging doch vorher nur mit FRitzbox schlecht, weiloffensichtlich die Entfernung zu groß war, oder? Irgendwie blicke ich da nicht ganz durch. 64Mbit ist übrigens nicht gerade langsam.
Wie sind denn die räumlichen Verhältnisse. (Standort Fritzbox usw.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich muss doch im Handy ein verfügbares Netz wählen und das sind bei mir nun mal Fritzbox 7312 und jetzt auch Fritzbox 7312 EXT. Verbindung mit 7312 EXT ist immer noch konstant. Es hat nichts mit der Entfernung zu tun, weil es vorher auch nicht geklappt hat, wenn ich direkt neben dem Router stand. Der Repeater muss tatsächlich nicht nur die Entfernung verkürzen, sondern ein stabileres Netz hervorrufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Noch eine Frage an alle: Wenn der Repeater geschafft hat, das Wlan zu verstärken, ist dann nicht die Fritzbox 7312 zu schwach? Welches preisgünstige Modell müsste das auch leisten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieso sollte das Wlan in unmittelbarer Nähe zur Fritzbox zu schwach sein.
Du sagst, es gibt Authentifizierungsfehler bei der Fritzbox.
Wenn Du an den Zugangsdaten nichts verändert hast, dann gab es die auch vorher (bevor der Repeater da war) schon.
Hast Du mal meinen Rat befolgt und auf dem Handy einen "WiFi Analyser" installiert? An Hand der dort gezeigten Ergebnisse sieht man, mit welchem Netzwerk Du verbunden bist, wie die Empfangsqualität ist, wie die Verbindungsgeschwindigkeit ist, usw.
Wie sollte der Repeater ein Signal verstärken, was selbst in direkter Nähe zur Box so mieserabel sein sollte, wie Du sagst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann nur sagen, dass das Handy mit Repeater jetzt funktioniert. Anscheinend wird auch die Stärke der Wlan-Verbindung besser und nur die Entfernung reguliert. Bei der Fritzbox wurde mir kein Authentizierungsfehler angezeigt, nur im Handy bei der Anwahl des Netzes. LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
eigentlich wollte man hier ja Lösungen für aufgetretene Fehler finden. Das soll ja auch Anderen helfen.
Aber es wird auf wiederholte Hinweise und Fragen nicht reagiert, sondern anstelle etwas richtig zu konfigurieren, ein wahrscheinlich unnützer Repeater gekauft, der dann wohl eher durch Zufall zwar nicht das eigentliche Problem beseitigt hat, aber jetzt für brauchbares WLAN sorgt.
Und einen Hinweis noch. Selbst ein Repeater kann aus einem fast nicht vorhandenen Wlan-Signal mit -120dBm kein brauchbares Signal "formen".
Einen schönen Tag.
Gast64

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar, ich habe den Analyzer runtergeladen, kann das aber nicht auslesen und es gibt auch keinen Bericht. Im Diagagramm poppt sich unten ab und zu mal eine grüne oder rote Kurve auf, die auch nicht sehr stark nach oben geht. Bei den Sternen sind alle grün nur ab und zu gibt es einen roten. Bei der Uhr sind es meistens 90 dBM und bei den Pfeilen tut sich gar nichts. Ganz rechts ist zwischen der Skala 80 und 100 eine rote Linie, die aber sehr lange braucht, um zu erscheinen und jetzt steht oben links UPC3775785.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

UPC ist wohl der Routerhersteller oder Repeaterhersteller.
Auf Bild 1 siehst Du Signalstärke und Kanalnutzung der Netzwerke.
Bild 2 zeigt zeitlichen Verlauf der Signalstärke der Netzwerke.
Alles unter 100dBm ist grenzwertig.
Bild 3 zeigt nach Start den Speed in Echtzeit.
Nach druck auf Analyse in Bild 2 unten folgt das  Bild 4.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir sieht das alles ganz anderes aus. Welchen hast du denn?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aus dem Grund, weil die alle genauso heißen, hatte ich einen Link gepostet. Da kann man besser erklären, wenn beide das gleiche nutzen. Die arbeiten aber alle ähnlich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, über Netzwerke hat das Handy 62 dBm. Kanäle und bester Kanal habe ich in der Analyse lauter grüne Kreuze, aber Überlappungen. Ich soll Kanal 1, 6 oder 11 wählen, obwohl mir Überlappungen in 6 und 11 angezeigt werden. Bevor der ganze Schlamassel anfing, hatte ich Kanal 1 eingestellt.


« Google Play Filme wird beendetkomme nicht auf alle Internetseiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....