Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Apps auf SD-Karte

Hallo Freunde,

2x im Jahr brauche ich Eure Hilfe, heute ist 1x davon.
Mein Handy NOKIA G50 - Android 12.
Es gelingt mir nicht, verschieden Apps auf meine SD-Karte zu verschieben.
Über die Jahre hatte ich das schon oft gemacht, aber diesmal.....
Der Weg ist klar: Einstellungenj-Apps-eine auswählen-Speicher...
Dann erscheint - wenn es geht - "ändern".
Falss es bei einer speziellen App nicht geht, z.B. Beispiel seitens des Entwicklers oder weil die App systemrelevant ist, erscheint auch kein "ändern".

Soweit, so gut, jedoch bei mir erscheint bei keiner App dieses "ändern".
Das kann eigentlich nicht sein.
Ich habe die SD-Karte aus dem Handy genommen und im PC neu formatiert, gleiches Ergebnis.

Jetzt seid ihr dran, weiß keine andere Möglichkeit mehr.

Beste Grüße
Elmar Ganyi


Antworten zu Apps auf SD-Karte:

Wird die Karte unter Einstellungen überhaupt angezeigt? Bei mir z.B. unter "Gerätewartung > Speicher". Mal irgend was auf der SD gespeichert?

SD-Karte formatieren -
hast du erledigt wie in einer der Varianten beschrieben?
Android: SD-Karte formatieren - so funktioniert's
https://www.heise.de/tipps-tricks/Android-SD-Karte-formatieren-so-funktioniert-s-4052098.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

erstmal Danke für die Rückmeldung/en.
Ich habe die Karte im PC formatiert und jetzt grade im Android-Handy.
Da das möglich war ( im Handy ) , scheint sie ja installiert zu sein.
Ich bekomme sie auch in einem Dateimanager angezeigt.
Hab mal ein parr Screenshots angehängt.

Gruß
Elmar

Wo siehst Du denn auf Deinem Bild die SD-Karte? Da musst Du schon mal das richtige Bild zeigen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die SD-Karte wird nicht direkt angezeigt. Es erscheint "Dieses Gerät" ( =interner Speicher ). Wenn ich da draud clicke, öfnnet sich dei Fläxhe und es erscheint "Disk" ( SD-Karte. Ich habe die Karte jetzt auch im Handy selbst formatiert. Jetzt erscheint "Android" anstatt Disk.

Gruß
Elmar

Neues Bild ist angehängt.

Ich nehme an, daß in deinem Android gar keine App "Dateimanagere für Android" installiert ist.
So kannst du auch kein Bild aufrufen wo die eventuell auf SD-Karte erstellten Verzeichnisse angezegt werden.

Ohne solchen Dateimanager könntest du z.B. mit aktivierter USB-Verbindung bzur Datenübertragung zu einem PC / Notebook über den dort aufrufbaren Dateimanager solches Bild sehen:


Ansonsten kannst du den Speicher der SD-Karte einsehen:
- Einstellungen
- Akku- und Gerätewartung
- Speicher antippen
  zuerst wird der "Interne Speicher" angezeigt
  Wischbewegung nach links
  es wird der Speicher "SD-Karte" angezeigt
  (siehe bild im Anhang)

« Letzte Änderung: 23.05.22, 00:39:30 von FritzGK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Freunde,
ich habe mich weiterhin kundig gemacht.
Es ist so, dass manche Hersteller von Smartphones die Verschiebung von Apps auf SD nicht erlauben
Auch die Konvertierung der SD Karte als Interner Speicher wird teilweise nicht unterstützt.
Bei Nokia scheint das so zu sein.
Davor hatte ich ein Samsung Galaxy S10, da war das verschieben der Apps auf SD Karte zwar möglich. Samsung hat sie aber immer wieder zurückverschoben, wenn ein Update kam.
Also, vielen Dank für euren Einsatz!!!
Ich schließe hiermit dieses Thema!

Beste Grüße
Elmar

 

 

Zitat
Es ist so, dass manche Hersteller von Smartphones die Verschiebung von Apps auf SD nicht erlauben
Leider.
Aber die Karte im allgemeinen wird schon unterstützt. Sonst wäre ja kein Slot dafür da. In der Regel für Aufnahmen mit der Kamera und alles mögliche, Dowloads und sonstiges. Musst in Deinem Bild mal auf "Disk" draufklicken. Dann wird dir das Ding doch angezeigt. Gibt auch noch ein nettes Tool, "DiskUsage": das Zeigt dier wunderschön angeordnet und sortiert wie es mit der Belegung aussieht.
...
Es ist so, dass manche Hersteller von Smartphones die Verschiebung von Apps auf SD nicht erlauben
Auch die Konvertierung der SD Karte als Interner Speicher wird teilweise nicht unterstützt.
Bei Nokia scheint das so zu sein.

Deiner Darstellung zufolge stellt Nokia ohne jeden Grund solche Seite in's Netz?
https://www.nokia.com/phones/de_de/support/topics/files-and-storage/how-do-i-move-apps-to-an-sd-card

Das alles soll es beim Nokia G50 mit Android-12 nicht geben?
(Bild im Anhang)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Freunde,.

möchte b noch einen Nachtrag zum Thema hinzufügen,
Habe Nokia Support kontaktiert und folgende Antwort erhalten:

"Sehr geehrter Herr Ganyi,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nokia G50 kann die SD Karte nur als Mobile Speicher formatieren. Das heißt, dass Sie auf die SD Karte keine Apps verschieben können. 

Auch wenn die SD-Karte als interner Speicher formatiert ist, unterschützen nicht alle Apps auf eine SD-Karte übertragen zu werden.

Der Kern der App verbleibt immer auf dem Telefon-speicher, damit sie so funktionieren kann, wie sie sollte.

Ich hoffe dass diese Information hilft. Weil Sie andere Fragen haben, stehe ich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

​Mary,

Nokia Mobile Care

Beste Grüße
Elmar


« Google Chrome-Book: Verlauf lässt sich nicht mehr löschen.Handy Problem bei dem mir bisher keiner helfen konnte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Android
Android bezeichnet sowohl ein Betriebssystem, als auch ein Unternehmen.  Das Betriebssystem wurde für mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Netboo...

Appstore
Als Appstore bezeichnet man eine Software des Unternehmens Apple. Diese gehört zur Standardausrüstung bei dessen mobilen Geräten (iPhone, iPod, iPad). Mit ...

SD-Karte
Die SD-Karte ist eine digitale Speicherkarte, die nach dem Prinzip der Flashspeicherung arbeitet. Das SD ist die Kurzform für Secure Digital (memory card). Ebenfalls...