FritzBoxFonWlan + FritzFon, wer weiss tipp, dass es funzt

Augangssituation:
FritzCard PCI im PC incl. genutzter Software FritzFax+FritzFon

Neue Situation:
FritzBoxFonWlan + Zustatzprog für FritzFax 3.06 von AVM

Möchte-gerne-Situation:
FritzBoxFonWlan + FritzFon (Software 03.06.39)

Installreihenfolge: FritzBoxFonWlan-FritzFox3.6-FritzCard 03.06.39(FritzFon)

ServiceHinweis von AVM:
Leider können Sie die FRITZ!32-Software nicht mit der FRITZ!Box Fon WLAN nutzen.

Die FRITZ!32-Software setzt einen CAPI-Treiber für den Betrieb voraus.
Diesen CAPI-Treiber gibt es jedoch nur bei ISDN-Controller. Bei der
FRITZ!Box Fon WLAN handelt es sich jedoch um eine Telefonanalge mit
integriertem DSL-Modem, wo keine CAPI-Treiber installiert werden.

Daher können Sie die Programme FRITZ!fon und FRITZ!fax leider nicht
verwenden.


Bekomme diese Antwort, obwohl sie die Zusatz FaxSoftware anbieten!!!!

Diese Kombination hatte bei Neuinstallation (Reihenfolge s.o.) funktioniert bis Sonntag. Seitdem kommt Fehlermeldung bei FritzFax und FritzFon beim Start "Common-ISDN-API.2.0 nicht installiert" (Fehlercode #1009) Ich drück die Meldung weg it X, Fax funkt. trotzdem aber nicht FritzFon

Versuch:
Deninstall. nach Anleitung, im Gerätemanager ISDN Karte ebenfalls deinstalliert-runtergefahren-Neuinstallation von
FritzCard Software (wegen FritzFon)

Wenn ich nun in den Gerätemanger schaue, habe ich bei Netzwerkcontrolloern inzwischen Nummer 4 von dem ISDN-Controller Fritz-Card PCI.

Ich denke, wenn ich die andren 3! deinstalliere, könnte das Prob behoben sein. NUR ich weiss nicht, wie ich die finde und wo sie sich verstecken.

Musste leider so viel schreiben, damit ihr alles wisst und wir nicht mehrmals hin und herschreiben müssen (Arbeitsersparniss)

Also, wer weiss wie ich die andren Nummern finde und lösche oder kennt eine "spezielle Reihenfolge" der Installation.

Anmerkung: Ich war wirklich unterwegs im Netz, um nach einer Lösung zu suchen.

Danke Euch schon im voraus, wenn ihr mit helfen wollt.

« Letzte Änderung: 24.03.06, 19:24:46 von webse »

Antworten zu dieser Frage:

Hallo Websilein,

Möchte-gerne-Situation:
* FritzBoxFonWlan + FritzFon (Software 03.06.39)
Installreihenfolge:
* FritzBoxFonWlan-FritzFox3.6-FritzCard 03.06.39(FritzFon)

Warum eigentlich noch die Fritz!Card zu der Box ?
Dachte man nimmt entweder eine Fritz!Box oder aber eine Fritz!Card.
Oder seh ich das falsch ? Aber du hast das wahrscheinlich noch so weil dann faxen kannst über die Card.
FRITZ!Box - is vielseitiger; FRITZ!Card - is einfacher

*****

FRITZ!Box Fon WLAN - das is alles was es dazu gibt:

* FRITZ!Box Fon WLAN Firmware Version 08.04.01
* FRITZ!Box Fon WLAN Austria/Schweiz Edition Firmware Version 08.04.01 
* USB-Treiber für FRITZ!Box Version 01.01.13/14 
* FRITZ!DSL Software Version 02.02.29

*****

Du schreibst: FritzBoxFonWlan + FritzFon.
Hier -> FRITZ!Box Fon WLAN  hast du doch schon alles integriert.
"FRITZ!Box Fon WLAN kombiniert DSL-Router und Telefonanlage"
FRITZ!Fon nutzt man dann evlt. nur mit der Fritz!Card ?

*****

Möchte-gern-Situation dann also vermutlich nur:

FRITZ!Box Fon WLAN

Da die Fritz!Card eigentlich nicht notwendig is oder ?
Und Fritz!Fon nur für die Card....

*****

Und wie das mit dem faxen über deine Box geht, steht hier: Klick

Fritz!Box Fon Wlan

"Durch die neue Firmware (08.03.90) ist es nun auch bei der Fritz!Box Fon Wlan ziemlich einfach, Faxe über die Fritz!Box zu versenden. Ich gehe davon aus, dass die neueste Firmware schon auf der Box installiert ist und das keine Capi-Software in irgendeiner Art noch auf dem PC vorhanden ist."


Liebe Grüsse  :-*  ;)











« Letzte Änderung: 25.03.06, 02:17:30 von orchidee »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Nachtrag zu meinem Fon-Pamphleth

diese Hilfseite hatte ich schon im Netzt gefunden!

Ich nutze schon die Zusatzsoftware s. "Neue Sit."

Es geht mir nur alleine um die Funktion des AB der Fon-software

Ich weiss, dass in der FB eine Anrufliste ist, die aber sich nicht meldet, also kein Fenster aufgeht bei einem Anruf und nicht aufzeichnet, wie eben der AB der F-Fon-Software.

Also, nur AB, das ist was ich will.

Wie gesagt, wenn ich Neuinstallieren würde, würde meine Reihenfolge funktionieren. Will das aber nicht machen.

Suche nach den zustätzlich erstellten ISDN Netzwerken (#1+2+3) momentan steht es auf #4, also sind 3 überflüssig, und die, denke ich machen die Probleme. Wo wird sowas abgelegt bzw. gespeichert. Denn es nützt nichts, wenn ich die #4 lösche, Software deinstalliere, Neuinstalliere, habe dann mit 1000%iger Sicherheit die #5

Ich weiss, ist es etwas kompliziert, glaubt mir, für mich genauso, es erklären zu müssen. Wenn man etwas installiert, pusselt man vor sich hin. ohne zuviel nachzudenken, jedenfalls wenn mans schon x-mal gemacht hat, wie dieses hier - nur Momentan ist einfach der Wurm drin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das Problem ist weg. Hoffe, dass meine Erklärung dafür richtig ist, damit es dem nächten, dens erwischt, ev, hilft.

Installreihenfolge:
Fritz Box
Fritz DSL
Fritz Fax
Fritz (davon FritzFon) wegen dem AB

Hatte heute morgen wiederrum diese Capi2.0 fehlt-Meldung - was für mich nichts Neues mehr war. Nur war auch meine FB gesperrt, brachte sie auch nicht mit einem Resett (Stecker ziehen) zum Laufen.

Habe im Gerätetreiber (netzwerkadapter) die Einträge der Fritz-Box und ISDN gelöscht.
Dann runtergefahren, dann die CD der FB eingelegt-Assistenten-Hardware installiert und dann kam "DSL-Treiber" installieren.

Denke, dass es die ganze Zeit daran lag. Ich hätte nicht nur die Fritz ISDN-Software löschen müssen, sondern auch die DSL dazu.

Habe mich von einer Hilfeseite beirren lassen.

Fazit: AVM weiss überhaupt nicht, wie ihre Geräte mit vorheriger Software funktionieren und sogar kommunizieren, s.u. farbiger Text. Werds denen mal schreiben 


Ich bete, dass diese Fehlermeldung nicht mehr kommt, ich dann das selbe wie heute mache, und es wieder alles funktioniert.

 


« problem nach reparatur von windows xp home editionMS Outlook 2002 link / Internet Aufruf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!