Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Musikdateien aus dem Internet

Hallo,
ich wollte mir Musik aus dem Internet laden. Leider habe ich nur Angebote im Format WMA gefunden. Leider kann mein CD-Spieler das Format nicht lesen. Ich habe versucht, wma in mp3 zu konvertieren, hat aber nicht geklappt, als ob irgend ein Schutz auf der Datei liegt.
Hat jemand eine Lösung? Das Anschaffen eines Gerätes, was wma lesen kann halte ich als zu aufwändig.
Gruß



Antworten zu Musikdateien aus dem Internet:

Hiermit kannst du so gut wie alles abspielen:

VLC Player

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13005928.html

***

Oder gehts hier um gebrannte Lieder die dein Player nicht abspielt?



nein, ich habe mir eine Datei von Musikload.de geladen, ordnungsgemäß bezahlt und wollte sie auf meinem CD-Spieler abspielen, dazu zuvor auf CD brennen und in ein lesbares Format, also in WAV oder MP3 wandeln.

Musicload -> "Hilfe"


Sicherlich möchten Sie Ihre Musik nicht nur am PC hören, sondern auch über den CD-Player an Ihrer Stereoanlage. Dazu "brennen" Sie die gewünschten Titel einfach auf CD.

Welche Brennprogramme funktionieren mit Musicload?

Von Musicload gekaufte Titel können Sie mit dem Windows Media Player (ab Version 9) oder mit dem besonders komfortablen Musicload Manager auf CD brennen. Hier wird ausschließlich der Brennvorgang im Windows Media Player beschrieben. Der Musicload Manager verfügt über eine eigene Hilfedatei mit ausführlichen Anleitungen.

Andere Brennprogramme wie zum Beispiel die weit verbreitete Software Nero können nicht eingesetzt werden, da sie nicht über die nötigen Funktionen für das Digitale Rechte Management verfügen.

Brennen im Windows Media Player

Öffnen Sie im Windows Media Player 9 den Bereich Auf CD oder Gerät kopieren und wählen Sie dort im linken Fenster alle Titel aus, die Sie auf CD brennen möchten. Im rechten Fenster wird das CD-Laufwerk angezeigt, in dem gebrannt werden soll. Wählen Sie in der Zeile über dem rechten Fenster den Eintrag für Audio oder CD Burning und klicken Sie rechts oben auf Kopieren. In älteren Versionen des Media Players 9 öffnet sich daraufhin ein Fenster, in dem Sie den eigentlichen Brennvorgang mit einem Klick auf Brennen starten. In neueren Versionen des Media Players 9 beginnt der Brennvorgang sofort.

Im Media Player 10 klicken Sie in der oberen Menüleiste auf den Eintrag Brennen. Wählen Sie nun im linken Fenster die Dateien aus, die Sie brennen möchten. Dazu suchen Sie in der Zeile über dem Fenster Ihre gewünschte Wiedergabeliste aus. In der Zeile über dem rechten Fenster wählen Sie den Eintrag Audio CD. Mit einem Klick auf den Button Brennen starten beginnen Sie den Brennvorgang.

Hi!
Dasselbe Problem haben viele. Da müssten Microsofts DRM-Lizenzen im Spiel sein. Du brauchst den WMP 9 (mindestens) und TuneBite. Das nimmt den mit WMP abgespielten Titel auf. Dann sind die Lizenzen in den Wind geblasen. Soweit ich weiß, ist das Tool ganz legal.
MfG O-Two


« Grafiktreiber immer weg,nach Neustart Karte ohne StromFunnyvoice »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...