Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Brauch unbedingt Hilfe

Ich hab mir vor einem Jahr einen Pc mit Windows 2000 gekauft... wenn ich jetzt ins Internet gehe, kommen immer diese Fehlermeldungen. Ich hab mir schon Programme runtergeladen, bei denen ich sehen kann wie viele Fehler ich habe. Das Ergebnis war für mich erschreckend... Da stand, dass ich 201 Schwere Fehler auf dem PC hab. Ich hab keine Ahnug woher die kommen! Als ich zum ersten Mal im Internet war, kamen die. Auf den Fehlermeldungen steht auch immer eine Seite, welche den Fehler beheben kann... natürlich bin ich da drauf gegangen, aber die wollten dafür 30Euro... Hier ist mal so ne Fehlermeldung:

Nachrichtendienst
Nachricht von FROM an TO am 03.04.2007 23.42:42:04
STOP! WINDOWS REQUIRES IMMEDIATE ATTENTION.

To fix errors please do the following:

1. Download Registry Update from: www.regproscan.vom
2. Install Registry Update
4. Reboot cor computer

FAILURE TO ACT NOW MAY LEAD TO SYSTEM FAILURE!
 



Antworten zu Brauch unbedingt Hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

lass die Finger davon. Das ist ein Fake. Die wollen nur dein Bestes  ;) Geld ;D

Überprüfe dein System mit TuneUP Utilitis. Das Programm ist 30 Tage lang kostenlos und voll lauffähig.

Ausserdem besorg dir einen guten Virenscanner und eine Firewall. Alles als Freeware erhältlich.

opelmeister


« Formularerstellung windows vom externen laufwerk booten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...